VG-Wort Pixel

Reality-TV-Darstellerin Sie ist im sechsten Monat: Georgina Fleur bestätigt ihre Schwangerschaft

Georgina Fleur ist im sechsten Monat schwanger.
Georgina Fleur ist im sechsten Monat schwanger
© Imago Images
Reality-TV-Darstellerin Georgina Fleur erwartet ihr erstes Kind. Das hat die 31-Jährige in einem Interview bestätigt. Ob sie und Unternehmer Kubilay Özdemir noch ein Paar sind, wollte Fleur nicht verraten.

Nach wochenlangen Gerüchten macht es Georgina Fleur offiziell: Sie erwartet ihr erstes Baby und ist bereits im sechsten Monat schwanger. Das bestätigte die 31-Jährige auf ihrem Instagram-Account und in einem Interview mit dem "Sat.1 Frühstücksfernsehen". Es sei ein "absolutes Wunschkind".

"Es gibt riesengroße Neuigkeiten in Dubai. Ich erwarte ein Baby. Ich bin überglücklich. Ich freue mich sehr darüber", sagte Fleur in einem Video, das in der Sendung zu sehen war. Seit dem vergangenen Jahr lebt die Reality-TV-Darstellerin in Dubai.

"Ihr habt jetzt Wochen und Monate spekuliert. So langsam kann ich es nicht mehr verbergen. Und euch entgeht ja sowieso nichts", sagte Fleur. Sie habe ihre Schwangerschaft so lange geheim gehalten, weil sie Angst vor negativen Reaktionen hatte. "Ich wollte meine Schwangerschaft für mich behalten, weil es für mich etwas sehr intimes ist. Und auch, um diese Zeit mit meinem Baby in Frieden genießen zu können. Man weiß eben nie. Eine Schwangerschaft ist alles andere als easy und auch ich hatte große Sorge", schreibt Fleur auf Instagram.

Sind Georgina Fleur und Kubilay Özdemir noch ein Paar?

Ob Unternehmer Kubilay Özdemir der Vater des Kindes ist und die beiden derzeit ein Paar sind, wollte Fleur auf Nachfrage von Sat.1 nicht bestätigen. Die beiden führen seit mehreren Jahren eine turbulente On-Off-Beziehung. 2020 waren sie Teilnehmer der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars", mussten das Format aber bereits nach wenigen Tagen wieder verlassen. Beide waren mit den anderen Promi-Paaren aneinandergeraten. Nach einem Streit mit Ex-Bachelor Andrej Mangold hatte Kubilay Özdemir diesem ins Gesicht gespuckt. Daraufhin mussten Özdemir und Fleur die Sendung verlassen.

Zuvor war die gebürtige Heidelbergerin in TV-Formaten wie "Kampf der Realitystars", "Promi Big Brother", "Dschungelcamp" und "Der Bachelor" zu sehen.

Lesen Sie auch:

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker