HOME

HEIDI KLUM: Neue Liebe für Heidi

Das Topmodel kann offenbar nicht lange allein sein. Nach der Trennung von Ehemann Ric Pipino küsst die Deutsche jetzt den Rocker Anthony Kieds von den »Red Hot Chili Peppers«.

Topmodel Heidi Klum kann offenbar nicht lange allein sein. Nach übereinstimmenden Berichten des Online-Dienstes der Illustrierten »Bunte« und der »Bild«-Zeitung küsst Deutschlands angeblich schönstes Mannequin nach ihrer Trennung von Ehemann Ric Pipino jetzt den Rocker Anthony Kiedis von den ebenso berühmten wie berüchtigten »Red Hot Chili Peppers«. Bilder von »Bild« zeigen das frisch verliebte Pärchen in Sydney, wo Kiedis Band derzeit Musik macht.

Allerdings ist sich die aus Bergisch Gladbach stammende Heidi in einem treu geblieben: Sie steht auf ältere Männer. Der 40-jährige Extremmusiker ist nur drei Jahre jünger als der New Yorker Starfriseur Pipino. Wie lange Klum und Kidies es miteinander aushalten werden, steht in den Sternen. Zwar isst der jahrelang heroinabhängige Sänger laut »Bild« nach mehreren Entziehungskuren seit Jahren nur noch Obst und Gemüse, doch zehrt er noch immer von zweifelhaften Ruhm, zu dem auch obszöne Bühnenshows und ein 60-tägiger Knastaufenthalt wegen sexueller Belästigung einer Studentin beigetragen haben.

Offiziell freilich haben Klum und Kiedis nichts miteinander zu tun. Heidi Groß, die Managerin des Models, ist laut »Bild« von der Romanze nichts bekannt. Wer weiß, vielleicht will sie nur vorbauen: Chili-Pepper-Kiedis hielt vor nicht allzu langer Zeit noch US-Filmstar Demi Moore in den Armen und hat sich bislang nicht den Ruf eines verlässlichen Dauerpartners erworben.