HOME

Sexuelle Belästigung : Schwere Vorwürfe gegen Heidi Klums Ex-Mann Seal – die Polizei von L.A. ermittelt

Gerade erst hat Sänger Seal beklagt, Hollywood sei in Bezug auf die Solidarität Missbrauchsopfern gegenüber heuchlerisch – jetzt wird der Ex-Mann von Heidi Klum selbst beschuldigt, eine Frau sexuell belästigt zu haben.

Dem Sänger Seal wird sexuelle Belästigung vorgeworfen

Eine ehemalige Nachbarin von Seal wirft dem Sänger sexuelle Belästigung vor. Er bestreitet dies. 

Tracey Birdsall, eine US-amerikanische Schauspielerin, lebte im Herbst 2016 als Nachbarin Tür an Tür mit Sänger . Aus Nachbarschaft wurde Freundschaft, die jedoch zerbrach, nachdem der Musiker sie sexuell belästigt haben soll. Das hat die 54-Jährige dem Internetmagazin "TMZ" jetzt erzählt. Als Birdsall eine Salatschleuder, die sie dem 54-Jährigen geliehen hatte, zurückholen wollte, soll Seal brutal versucht haben, sie zu küssen. Angeblich habe Birdsall ihn angeschrien, gefragt "was machst du da?", worauf Seal geantwortet haben soll: "Ich küsse dich!"

Seal soll Birdsall an die Brüste gefasst haben

Außerdem erinnert sich Birdsall daran, wie der "Kiss from a Rose"-Star sich über sie lustig gemacht haben soll. Weil sie ein Tank Top und Shorts trug, soll er gesagt haben, sie würde die Annäherungsversuche ja geradezu herausfordern. Anschließend habe er ihr an die Brüste gefasst und ihr befohlen, sich auf sein Sofa zu setzen – geschockt habe sie gehorcht. Auf dem Sofa habe Seal sie wieder angefasst und über ihre Kleidung gelästert. Kurze Zeit später sei Birdsall gegangen.

Tracey Birdsall

Tracey Birdsall ist Schauspielerin und lebte vor ein paar Jahren Tür an Tür mit Sänger Seal. Jetzt beschuldigt sie ihn, sie sexuell belästigt zu haben. 


Den Kontakt zu ihrem damaligen Nachbarn hat Birdsall danach abgebrochen. Wie sie dem Magazin erklärt, waren es Seals Kommentare über die #metoo-Debatte, Oprah Winfrey und Harvey Weinstein (der Sänger bat in einem emotionalen Video alle Frauen, die ähnliches erlebt haben, an die Öffentlichkeit zu gehen), die sie dazu veranlasst haben, ihre Geschichte zu erzählen.

Das L.A. Sheriff Department ermittelt gegen den Sänger 

Wie " " berichtet, untersucht das L.A. Sheriff Department den Fall und soll gegen den Superstar ermitteln. Seal selber bestreitet, seine Nachbarin sexuell belästigt zu haben. "Seal streitet die Anschuldigungen einer früheren Nachbarin gegen ihn bezüglich vermeintlichen Fehlverhaltens von vor über einem Jahr vehement ab. Er hat vor, sich sehr stark gegen diese falschen Anschuldigungen zu wehren", so ein Sprecher des Sängers.

Erst kürzlich äußerte sich Supermodel Tatjana Patitz im stern über Seal, mit dem die 51-Jährige vor Jahren kurz zusammen war: "Der war ein ganz anderer Fall. Der konnte sich nichts entgehen lassen, das war sein Charakter", so Patitz. "Da ist kein Knochen in seinem Körper, der treu ist. Solche Männer gibt's." Heidi Klum hat sich bislang noch nicht zu den Anschuldigungen gegen den Vater ihrer Kinder geäußert.

ls