VG-Wort Pixel

Atemlos auf Parkplatzsuche Um rechtzeitig zum Konzert von Helene Fischer zu kommen: Fans parken Autobahnabfahrt zu

1) Ihre größte Leidenschaft nach der Musik sind der Fußball und Borussia Dortmund.
Bei deren Feier nach einem verlorenen Champions-League-Finale 2013 munterte Helene Fischer die geschlagenen BVB-Helden wieder auf.
2) Auch bei Kindern ist Helene Fischer ein Star. Der Grund: Der Schlagerstar singt das Titellied der neuen "Biene Maja"-Serie.
Die Originalversion hatte Schlager-Legende Karel Gott berühmt gemacht.
3) Helenes Ex-Lebensgefährte Florian Silbereisen hat sich auf seinem linken Oberarm ihr Porträt stechen lassen. Das Tattoo war eine Überraschung.
4) Ihre erste Rolle als TV-Schauspielerin absolvierte die Sängerin in der ZDF-Serie "Das Traumschiff". Und glänzte auch auf diesem ungewohnten Terrain. "Helene passt ganz toll zu uns. Sie hat Talent", lobt Traumschiff-Produzent Wolfgang Rademann.
5) Bei Live-Shows gibt die Sängerin alles. Trotz Höhenangst baumelt sie bei verschiedenen Songs hoch über den Köpfen ihres Publikums.
6) Vor jedem Auftritt stimmt sich der Schlagerstar mit dem immer gleichen Ritual ein: Hand in Hand mit der Crew singt sie ein kräftiges "Am Arsch leckt’s mi!"
7) Während ihrer Gesangsausbildung spielte Helene Fischer eine Rolle in dem schrillen Kult-Musical "Rocky Horror Picture Show".
8) Selbst Robbie Williams ist ein Helene-Fischer-Fan: "Sehr sexy, diese Lady", schwärmt der Weltstar.
9) Helene Fischer kam erst mit vier Jahren nach Deutschland. Geboren wurde sie in Sibirien – genauer gesagt im südrussischen Krasnojarsk an den Ufern des Jenissei.
10) Schlagerfans müssen sich bei Helene-Fischer-Konzerten auch auf ungewohnte Klänge gefasst machen. Während ihrer Shows
 verwandelt sich
 die Sängerin ab und zu in
 Lady Gaga und präsentiert Songs der exzentrischen Pop-Diva.
Mehr
Um die Schlagerkönigin live zu erleben, nehmen leidenschaftliche Fans von Helene Fischer einiges in Kauf - offenbar auch saftige Strafen und die Gefährdung anderer Autofahrer. 

Lieber mit Strafzettel als ohne Konzert: Um pünktlich zum Auftritt von Schlagerstar Helene Fischer in Frankfurt zu kommen, haben rund 100 Autofahrer ihre Fahrzeuge kurzerhand an der Autobahn 3 geparkt. "Die Autos standen in einer geschlossenen Behelfsabfahrt", sagte ein Polizeisprecher. Andere Autofahrer ließen ihre Mitfahrer auf der Standspur aussteigen. Auch Reisebusse hielten Polizeiangaben zufolge auf der Autobahn an, um Fans aussteigen zu
lassen.

Fans von Helene Fischer parken A3 zu

"Insgesamt rechnen wir mit einer niedrigen dreistelligen Zahl an Menschen, die von der Autobahn zu Fuß zur Arena gegangen sind", teilte der Sprecher mit. Verletzt wurde demnach niemand, da sich der Verkehr im betroffenen Bereich staute und es nur langsam voranging.
Trotzdem sei es zu mehreren gefährlichen Situationen gekommen. Helene Fischer hatte am Freitagabend einen Auftritt im Frankfurter Waldstadion. Im Bereich der Arena kam es zu kilometerlangen Staus. "Das passiert, wenn ankommende Veranstaltungsgäste auf den Feierabendverkehr treffen", erklärte der Polizeisprecher. Dass Autos auf der Autobahn abgestellt werden, sei so aber noch nicht vorgekommen. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) hatte für die Veranstaltung Sonderzüge im Einsatz.

ls/DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker