HOME

Auswandererpaar: Daniela Büchner: Erstes Posting seit Jens Büchners Tod

Nach dem Tod ihres Mannes, dem Kult-Auswanderer Jens Büchner, hatte sich Daniela Büchner in den sozialen Netzwerken nicht mehr geäußert. Jetzt meldet sie sich auf Instagram zurück.

Daniela Büchner Jens Büchner

Jens Büchner starb an Lungenkrebs. Auf Instagram wendet sich seine Witwe Daniela an die Fans und Presse.

Picture Alliance

Der Schock über den plötzlichen Krebstod ihres Mannes Jens Büchner sitzt bei Daniela Büchner noch tief. Nach kurzer, schwerer Krankheit starb der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer vor fast zwei Wochen auf Mallorca. 

Daniela Büchner bedankt sich bei den Fans

Zuvor hatte seine Frau Daniela die Fans des Malle-Stars immer wieder auf Instagram auf dem Laufenden gehalten. Nach dem Tod des 49-Jährigen war es dann ruhig geworden auf Daniela Büchners Instagram-Profil. Bis jetzt. Mit Worten des Dankes und einem Appell richtet sie sich an Fans, Freunde und die Medien. "Mir fehlen die rechten Worte, Ihnen zu danken. Ich bin überwältigt von der Anteilnahme, die Sie uns in den vergangenen 10 Tagen haben zukommen lassen", schreibt sie. "Jens würde sich vermutlich verwundert die Augen reiben und fragen 'Meinen die wirklich mich?' Ja mein Schatz, die meinen wirklich dich!"

Und sie gibt Aufschluss darüber, wie es jetzt für die Familie weitergeht. Mit Jens Büchner hat die 40-Jährige Zwillinge, außerdem noch drei ältere Kinder aus einer früheren Beziehung. "Wir beginnen jetzt mit Abschluss der Trauerfeierlichkeiten ein neues Kapitel", schreibt sie. "Wir versuchen zur Ruhe zu kommen, das Geschehene zu verarbeiten und genügend Kraft für den Neuanfang zu finden."

Reporter vor dem Haus

Nach der Schocknachricht vom Tod des beliebten Dschungelcamp-Teilnehmers hatten sich viele Reporter vor der Finca der Familie versammelt, hofften darauf, mit der Witwe sprechen oder Fotos schießen zu können. Ein Grund für Büchner, sich mit einem Appell an die Presse zu richten. "Bitte geben Sie uns die nötige Zeit und lassen Sie uns ungestört diesen Weg gehen und sehen Sie von Presseanfragen und heimlichen Fotoaufnahmen ab", schreibt sie auf Instagram. 

Am Ende wünscht sie den Fans und Freunden noch ein schönes Weihnachtszeit.

"Goodbye-Deutschland"-Star: Jens Büchner stirbt mit nur 49 – Wer war der Mann, den viele nur unter "Malle-Jens" kannten?
ls