HOME

Graf Nikolai von Bismarck: Ist das der neue Lover von Kate Moss?

Seit Monaten kursieren Gerüchte, dass die Ehe von Model Kate Moss und Musiker Jamie Hince nach vier Jahren gescheitert sei. Er flirtet mit anderen Frauen, nun soll auch sie einen Neuen haben: Adelsspross Graf Nikolai von Bismarck.

Model Kate Moss und ihr Mann Jamie Hince

Mit ihrem Mann Jamie Hince hat sich Kate Moss seit Monaten nicht mehr in der Öffentlichkeit gezeigt.

Für Fotos hat sich Kate Moss so oft entblößt, wie kaum ein anderes Model. Wenn es um ihr Privatleben geht, hält sich die 41-Jährige dagegen gern bedeckt. Interviews gibt Moss so gut wie nie, Instagram oder Twitter nutzt die Britin nicht. "Never complain, never explain", lautet ihr Lebensmotto - nie beschweren, nichts erklären. Gerüchte um eine vermeintliche Ehekrise mit Gatte Jamie Hince feiert Moss einfach weg, ihren Ehering trägt sie stoisch weiter, obwohl sie und Hince das letzte Mal im April zusammen fotografiert wurden.

Nun streut das britische Boulevardblatt "The Sun" das Gerücht, Moss habe längst einen neuen Liebhaber gefunden. Sein Name: Graf Nikolai von Bismarck. Er ist knackige 28 Jahre, arbeitet als Fotograf und entstammt der deutschen Adelsdynastie. Nikolais Urururgroßvater war Reichskanzler Otto von Bismarck. Seinem Vater, Graf Leopold von Bismarck-Schönhausen, verdankt er den Adelstitel, seine Mutter Debonnaire, genannt Debbie, die besten Kontakte in Londons High Society. Zu Nikolais Freundeskreis gehören etwa Prinzessin Beatrice, die Musikertöchter Theodora Richards und Georgia May Jagger sowie der Delevingne-Clan. Sein Handwerk als Fotograf lernte Nikolai von Bismarck bei Mario Testino, bis 2010 arbeitete er für Annie Leibovitz.

Graf Nikolai von Bismarck und seine Mutter Debbie

Graf Nikolai von Bismarck und seine Mutter Debbie bei einem Mode-Event im September 2011

Model Kate Moss spielte bisher eher in der Liga seiner Mutter. Angeblich ist die 41-Jährige eine glühende Verehrerin der Gräfin, Moss soll sogar ein Porträt der 56-Jährigen in ihrem Haus hängen haben. Debbie von Bismarck führt eine Boutique in London, in der Kate Moss regelmäßig vorbeischaut. Auch bei den Partys, die die Gräfin in ihrem Haus im noblen Stadtteil Belgravia schmeißt, ist das Model ein gern gesehener Gast. Zuletzt soll Moss jedoch mehr Zeit auf ihrem Landsitz in den Cotswolds verbracht haben, schreibt die "Sun". An ihrer Seite: der junge Graf Nikolai.

jum
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?