HOME

Der Promi-Klan auf einen Blick: Kennen Sie alle Kardashians?

An dieser Familie kam 2015 keiner vorbei: Die Kardashians schaffen es weltweit immer wieder in die Schlagzeilen. Aber wer ist eigentlich wer? Und was haben sie dieses Jahr erlebt? stern erklärt den Promi-Klan.

Meet the Kardashians
Der Kardashian-Klan

Eine schrecklich nette Familie: Dieses Foto entstand an Thanksgiving. Wer genau hinsieht, merkt, dass einer fehlt. Rob Kardashian, der Bruder von Kim, Kourtney und Khloé, hat sich seit einiger Zeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Er sei nach dem Essen zu einem Kumpel verschwunden, erzählte Mama Kris Jenner später. Dafür drängen die anderen Mitglieder umso mehr ins Rampenlicht. Sehen Sie selbst.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Sakiya Sandifer, ein guter Freund von Kanye West

Okay, er ist nur zufällig mit dabei: Weil der Autor gerade in Los Angeles war, durfte er mit seinem Kumpel Kanye West und dessen angeheirateter Familie Thanksgiving feiern. Klicken Sie weiter!

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Scott Disick (Ex-Partner von Kourtney Kardashian)

Dass er noch aufs Familienbild darf, hat er wohl seinen drei Kindern zu verdanken: Im Sommer trennte sich Kourtney Kardashian nach neun gemeinsamen Jahren von Scott Disick. Die semi-öffentlichen Party-Orgien waren ihr wohl zu viel. Der 32-Jährige hat sich danach in einer Entzugsklinik behandeln lassen. Und ist nun zumindest als Vater dreier Mini-Kardashians in der Familie weiterhin willkommen.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Mason Disick (Sohn von Kourtney Kardashian und Scott Disick)

Mason war das erste Baby in der Reality-TV-Show der Kardashians und feierte im Dezember seinen sechsten Geburtstag. Mittlerweile hat er durch Geschwister und eine Cousine und einen Cousin schwer Konkurrenz bekommen.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Khloé Kardashian

Die jüngste der Kardashian-Schwestern hat dieses Jahr abgespeckt und darüber ein Buch geschrieben. Außerdem sollte es für sie mit einer eigenen Talkshow weitergehen. Doch dann kam Drama dazwischen: Ihr Noch-Ehemann Lamar Odom wurde im Oktober bewusstlos in einem Bordell in Las Vegas aufgefunden. Offenbar hatte er eine Überdosis an Kokain und Potenzmitteln genommen. Khloé Kardashian eilte ans Krankenbett, Odoms Zustand war mehrere Tage kritisch. Die Noch-Eheleute hatten im im Dezember 2013 nach vier gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht. Die Papiere waren bis im Sommer 2015 allerdings noch nicht fertig unterschrieben – so dass Kardashian noch immer über Odoms Leben hätte entscheiden müssen. Mittlerweile geht es ihm besser.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Kourtney Kardashian

Sie hatte genug: Nach neun Jahren On/Off-Beziehung und drei gemeinsamen Kindern trennte sie sich im Sommer 2015 von Scott Disick. Er sei durch seine Alkoholsucht kein stabiler Partner für sie gewesen. Als Single sorgt die 36-Jährige für Schlagzeilen: Sie soll eine Affäre mit dem 15 Jahre jüngeren Justin Bieber gehabt haben.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Penelope Disick (Tochter von Kourtney Kardashian und Scott Disick)

Penelope kam im Juli 2012 zur Welt und ist die beste Freundin ihrer Cousine North West Kardashian.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Kendall Jenner, Halbschwester der Kardashians

Kendall Jenners größter Erfolg dieses Jahr: Sie schaffte es mit einem Portrait ihrer Haare, das beliebteste Instagram-Foto 2015 zu posten. Und sie durfte erstmals bei der Victoria’s Secret Fashion Show in Unterwäsche mitlaufen. Die 20-jährige Tochter von Kris und Caitlyn Jenner arbeitet fleißig als Model, lief unter anderem für Marken wie Chanel, Givenchy oder Vera Wang auf den Fashion Weeks in Paris, Shanghai und New York. 

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Caitlyn Jenner (ehemals Bruce Jenner)

Was für ein Jahr! Die Kardashians haben 2015 ihren Stiefvater/Vater Bruce Jenner verloren und Caitlyn Jenner gewonnen. Im März wurde die Scheidung von Kris Jenner rechtskräftig, im April verkündete Jenner erstmals, eine Transfrau zu sein. Und im Juni stellte sie sich der Weltöffentlichkeit als Caitlyn vor. Die begleitende TV-Dokumentation "I am Cait" wurde in den USA sehr positiv aufgenommen. Ihre Töchter Kendall und Kylie, sowie der Rest der Kardashians stehen hinter ihr und ihrem Entschluss, nun als Frau zu leben. Diese Familie überrascht nichts mehr.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Kris Jenner (Momager der Kardashians)

Auch 2015 haben Kris Jenners Kinder ihr keine Ruhe gelassen: Dort ein Baby, hier eine Trennung – und ganz nebenbei wurde ihr Exmann zur Frau. Sie sei überrascht gewesen, deutete sie in einem Interview an. Die 60-Jährige gilt als unangefochtenes Familienoberhaupt und lässt momentan ihre Tochter Kim samt Neugeborenem, ihrem Mann Kanye West und Tochter North bei sich wohnen. An Weihnachten versammelt sich die ganze Familie traditionell bei ihr – natürlich auch Caitlyn Jenner.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Reign Disick (Sohn von Kourtney Kardashian und Scott Disick)

Reign kam am 14. Dezember 2014 zur Welt  - und teilt sich damit den Geburtstag mit seinem älteren Bruder Mason. Seine Eltern haben sich dieses Jahr getrennt. Dafür hat er mit Saint West einen Cousin bekommen, der laut Kim Kardashian bald sein bester Freund werden soll.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Corey Gamble (Partner von Kris Jenner)

Der 35-jährige Corey Gamble ist der Toyboy von Kris Jenner und gehört seit 2014 zur Familie. Er arbeitete für den Manager von Justin Bieber und lernte so die Kardashians kennen. Dieses Jahr machten sogar Hochzeitsgerüchte die Runde.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Kanye West (Mann von Kim Kardashian)

Im Februar kam Kanye Wests Mode-Kolloboration mit Adidas in die Läden - seine Schuhe waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Im September überraschte der selbsternannte Jesus dann mit einer Modenschau auf der New York Fashion Week - die Kritiken waren gemischt, doch seine Frau Kim Kardashian trägt die Entwürfe fleißig. Ein neues Album ist auch in Planung und privat endet das Jahr besonders schön für West: Sein zweites Kind kam Anfang Dezember zur Welt. Es ist ein Junge und heißt Saint West Kardashian. Natürlich.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Kim Kardashian

Hätte es die Schwangerschaft nicht gegeben - es wäre fast ein ruhiges Jahr für Kim Kardashian gewesen. Doch die Babybauch-Selfies und die unglaubliche Entscheidung, ihren Sohn tatsächlich Saint zu nennen, haben sie auch 2015 in die Schlagzeilen katapultiert. Das und die Wochen, in denen sie plötzlich blond war.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
North West Kardashian (Tochter von Kim Kardashian und Kanye West)

Muss jetzt den Ruhm mit einem kleinen Bruder teilen. Hartes Jahr 2015.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Tyga (On/Off-Freund von Kylie Jenner)

Der Rapper Tyga gilt als böser Bube und soll seine acht Jahre jüngere Freundin Kylie Jenner immer wieder betrügen. Sie verzeiht ihm trotzdem immer wieder -  er darf aufs Familienbild.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/
Kylie Jenner (Halbschwester der Kardashians)

Mit 18 Jahren ist sie die jüngste Tochter von Kris Jenner und hat dieses Jahr erst einmal ihren Highschool-Abschluss gemacht. Und kann sich nun ganz dem Business widmen: Ob Lippenstifte, Haar-Verlängerung, Nagellacke oder Kleidung - alles gibt es bereits mit ihrem Namen.

© Foto:https://www.instagram.com/p/-kbe7cnGir/

Gestatten: Das sind die Kardashians. Beziehungsweise die Jenners. Und Wests. Und alle, die sich noch so im Glitzer-Universum des amerikanischen Promi-Klans aufhalten. An Thanksgiving entstand dieses Familienbild, das Kylie Jenner auf Instagram teilte. Hinter der Großfamilie liegt ein Jahr wie kein anderes. Von der eigenen Lippenstift-Marke bis zur Geschlechtsumwandlung  - diese Sippschaft hat alles gesehen. Zwischen all den Selfies und dem Drama kann man leicht den Überblick verlieren. Oder wissen Sie, wer bei den Kardashians eigentlich wer ist? Und womit sie ihr Jahr verbracht haben? Der stern erklärt das Familienfoto - klicken Sie sich durch das Who-is-Who der Kardashians!

Sakiya Sandifer, ein guter Freund von Kanye West

Okay, er ist nur zufällig mit dabei: Weil der Autor gerade in Los Angeles war, durfte er mit seinem Kumpel Kanye West und dessen angeheirateter Familie Thanksgiving feiern. Klicken Sie weiter!

Scott Disick (Ex-Partner von Kourtney Kardashian)

Dass er noch aufs Familienbild darf, hat er wohl seinen drei Kindern zu verdanken: Im Sommer trennte sich Kourtney Kardashian nach neun gemeinsamen Jahren von Scott Disick. Die semi-öffentlichen Party-Orgien waren ihr wohl zu viel. Der 32-Jährige hat sich danach in einer Entzugsklinik behandeln lassen. Und ist nun zumindest als Vater dreier Mini-Kardashians in der Familie weiterhin willkommen.

Mason Disick (Sohn von Kourtney Kardashian und Scott Disick)

Mason war das erste Baby in der Reality-TV-Show der Kardashians und feierte im Dezember seinen sechsten Geburtstag. Mittlerweile hat er durch Geschwister und eine Cousine und einen Cousin schwer Konkurrenz bekommen.

Khloé Kardashian

Die jüngste der Kardashian-Schwestern hat dieses Jahr abgespeckt und darüber ein Buch geschrieben. Außerdem sollte es für sie mit einer eigenen Talkshow weitergehen. Doch dann kam Drama dazwischen: Ihr Noch-Ehemann Lamar Odom wurde im Oktober bewusstlos in einem Bordell in Las Vegas aufgefunden. Offenbar hatte er eine Überdosis an Kokain und Potenzmitteln genommen. Khloé Kardashian eilte ans Krankenbett, Odoms Zustand war mehrere Tage kritisch. Die Noch-Eheleute hatten im im Dezember 2013 nach vier gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht. Die Papiere waren bis im Sommer 2015 allerdings noch nicht fertig unterschrieben – so dass Kardashian noch immer über Odoms Leben hätte entscheiden müssen. 

Kourtney Kardashian

Sie hatte genug: Nach neun Jahren On/Off-Beziehung und drei gemeinsamen Kindern trennte sie sich im Sommer 2015 von Scott Disick. Er sei durch seine Alkoholsucht kein stabiler Partner für sie gewesen. Als Single sorgt die 36-Jährige für Schlagzeilen: Sie soll eine Affäre mit dem 15 Jahre jüngeren Justin Bieber gehabt haben.

Penelope Disick (Tochter von Kourtney Kardashian und Scott Disick)

Penelope kam im Juli 2012 zur Welt und ist die beste Freundin ihrer Cousine North West Kardashian.

Kendall Jenner, Halbschwester der Kardashians

Kendall Jenners größter Erfolg dieses Jahr: Sie schaffte es mit einem Portrait ihrer Haare, das beliebteste Instagram-Foto 2015 zu posten. Und sie durfte erstmals bei der Victoria’s Secret Fashion Show in Unterwäsche mitlaufen. Die 20-jährige Tochter von Kris und Caitlyn Jenner arbeitet fleißig als Model, lief unter anderem für Marken wie Chanel, Givenchy oder Vera Wang auf den Fashion Weeks in Paris, Shanghai und New York.

Caitlyn Jenner (ehemals Bruce Jenner)

Was für ein Jahr! Die Kardashians haben 2015 ihren Stiefvater/Vater Bruce Jenner verloren und Caitlyn Jenner gewonnen. Im März wurde die Scheidung von Kris Jenner rechtskräftig, im April verkündete Jenner erstmals, eine Transfrau zu sein. Und im Juni stellte sie sich der Weltöffentlichkeit als Caitlyn vor. Die begleitende TV-Dokumentation "I am Cait" wurde in den USA sehr positiv aufgenommen. Ihre Töchter Kendall und Kylie, sowie der Rest der Kardashians stehen hinter ihr und ihrem Entschluss, nun als Frau zu leben. Diese Familie überrascht nichts mehr.

Kris Jenner (Mutter aller Kardashians)

Auch 2015 haben Kris Jenners Kinder ihr keine Ruhe gelassen: Dort ein Baby, hier eine Trennung – und ganz nebenbei wurde ihr Exmann zur Frau. Sie sei überrascht gewesen, deutete sie in einem Interview an. Die 60-Jährige gilt als unangefochtenes Familienoberhaupt und lässt momentan ihre Tochter Kim samt Neugeborenem, ihrem Mann Kanye West und Tochter North bei sich wohnen. An Weihnachten versammelt sich die ganze Familie traditionell bei ihr - natürlich auch Caitlyn Jenner.

Reign Disick (Sohn von Kourtney Kardashian und Scott Disick)

Reign kam am 14. Dezember 2014 zur Welt - und teilt sich damit den Geburtstag mit seinem älteren Bruder Mason. Seine Eltern haben sich dieses Jahr getrennt. Dafür hat er mit Saint West einen Cousin bekommen, der laut Kim Kardashian bald sein bester Freund werden soll.

Corey Gamble (Partner von Kris Jenner)

Der 35-jährige Corey Gamble ist der Toyboy von Kris Jenner und gehört seit 2014 zur Familie. Er arbeitete für den Manager von Justin Bieber und lernte so die Kardashians kennen. Dieses Jahr machten sogar Hochzeitsgerüchte die Runde.

Kanye West (Mann von Kim Kardashian)

Im Februar kam Kanye Wests Mode-Kolloboration mit Adidas in die Läden - seine Schuhe waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Im September überraschte der selbsternannte Jesus dann mit einer Modenschau auf der New York Fashion Week - die Kritiken waren gemischt, doch seine Frau Kim Kardashian trägt die Entwürfe fleißig. Ein neues Album ist auch in Planung und privat endet das Jahr besonders schön für West: Sein zweites Kind kam Anfang Dezember zur Welt. Es ist ein Junge und heißt Saint West Kardashian. Natürlich.

Kim Kardashian

Hätte es die Schwangerschaft nicht gegeben - es wäre fast ein ruhiges Jahr für Kim Kardashian gewesen. Doch die Babybauch-Selfies und die unglaubliche Entscheidung, ihren Sohn tatsächlich Saint zu nennen, haben sie auch 2015 in die Schlagzeilen katapultiert. Das und die Wochen, in denen sie plötzlich blond war.

North West Kardashian (Tochter von Kim Kardashian und Kanye West)

Muss jetzt den Ruhm mit einem kleinen Bruder teilen. Hartes Jahr 2015.

Tyga (On/Off-Freund von Kylie Jenner)

Der Rapper Tyga gilt als böser Bube und soll seine acht Jahre jüngere Freundin Kylie Jenner immer wieder betrügen. Sie verzeiht ihm trotzdem immer wieder -  er darf aufs Familienbild.

Kylie Jenner (Halbschwester der Kardashians)

Mit 18 Jahren ist sie die jüngste Tochter von Kris Jenner und hat dieses Jahr erst einmal ihren Highschool-Abschluss gemacht. Und kann sich nun ganz dem Business widmen: Ob Lippenstifte, Haar-Verlängerung, Nagellacke oder Kleidung - alles gibt es bereits mit ihrem Namen.

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.