KRONPRINZENPAAR Mette-Marit und Haakon kommen nach Deutschland


Die norwegische Prinzessin Mette-Marit kommt am 12. Mai zusammen mit Kronprinz Haakon zum ersten Mal offiziell nach Deutschland.

Diesmal kommen sie ganz offiziell: Haakon und Mette-Marit werden vom kommenden Sonntag an (12. Mai) fünf Tage lang Deutschland erkunden. Doch ganz neu sind die teutonischen Gefilde für das norwegische Kronprinzenpaar nicht: Bereits im August vergangenen Jahres weilte es während seiner Hochzeitsreise ganz kurz in Düsseldorf. Obwohl inkognito, wurde das prominente Paar doch von Journalisten erkannt. Diesmal geht es wohl förmlicher zu. Ein Abendessen mit dem bayrischen Ministerpräsidenten und Kanzlerkandidaten der Unionsparteien, Edmund Stoiber, und dessen Ehefrau Karin, eine Spritztour im Sportwagen auf dem Münchner BMW-Gelände und reichlich Termine in Sachen Kommerz und Kultur füllen die ersten Seiten des Besuchsprogramms.

- Zeitplan: Wann das Prinzenpaar wo Station macht

Neun Stopps in deutschen Städten

München, Düsseldorf, Bonn, Köln und Hamburg heißen die Stationen der Königlichen Hoheiten. Insgesamt neun Mal wird die deutsche Fangemeinde Gelegenheit haben, den Besuch aus dem Norden zu begrüßen. Nicht mit dabei ist allerdings Mette-Marits fünfjähriger Sohn Marius. »Es ist wenig Zeit für Privates«, erklärt Stein Iversen, Botschaftssekretär der Norweger in Berlin seine Abwesenheit.

Empfang auf dem Münchner Flughafen

Mit einem Ehrenspalier der bayrischen Bereitschaftspolizei werden die beiden 28-Jährigen am Sonntag auf dem Münchner Flughafen empfangen. Nach der ersten Nacht auf deutschem Boden bildet am Montagmorgen eine Flugvorführung im bayrischen Manching den Auftakt. Abends sind die Hoheiten dann Gäste der Stoibers. Insgesamt 120 Gäste werden im Antiquariat der Münchner Residenz fränkischen Stangenspargel mit glasierter Kalbslende speisen. Vorweg gibt es gebeizten Saibling vom Starnberger See und - den Gästen wird der Geschmack vertraut sein - Fjordlachs-Terrine.

»Norwegenfest« in Hamburg

Anschließend geht es am Dienstag weiter nach Nordrhein-Westfalen. In Düsseldorf sollen wirtschaftlichen Bande beim Energieriesen E.ON gepflegt werden - immerhin deckt Deutschland gut ein Fünftel seines Erdgas-Bedarfs aus norwegischen Quellen. In Bonn eröffnet Kronprinz Haakon dann eine Schau des norwegischen Künstlers Olav Christopher Jenssen im Kunstmuseum. Und in Köln wird schließlich Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Wolfgang Clement mit Frau Karin zum Abendessen an Bord eines Rheinschiffes bitten. Die Deutschlandvisite endet am Donnerstag in Hamburg mit einem »Norwegenfest« auf dem Rathausmarkt.

Sympathien auf Mette-Marits Seite

Die Sympathien der Deutschen für die norwegischen Thronfolger sind groß. Vor allem die Kronprinzessin, die sich im Skiurlaub zwar den Knöchel verletzte, doch schon ohne Gips die Reise antreten will, genießt seit ihrem freimütigen Bekenntnis zu ihrer wenig höfischen Vergangenheit viel Achtung. Die allein erziehende Mutter hatte ihr Studium abgebrochen und Drogen probiert. Dies und dass der Vater ihres Kindes vorbestraft ist, hinderten Haakon im letzten Jahr nicht daran, die schönen Blonde zu heiraten. Für besondere Love-Storys waren die Deutschen eben immer schon zu haben.

Zeitplan

Fünf Tage werden Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon in Deutschland sein. Zwar wird es kein »Bad in der Menge« geben, doch Gelegenheiten, einen Blick auf das Paar zu werfen, gibt es genug - vorausgesetzt, man ist zur rechten Zeit am rechten Ort*

Sonntag, 12. Mai, München

18.00 Uhr Ankunft des Kronprinzenpaars am Flughafen

18.40 Uhr Ankunft im Hotel Oriental Mandarin, Neuturmstraße 1

Montag, 13. Mai, München

14.45 Uhr Fototermin zur Eröffnung einer Designausstellung im Deutschen Museum, Museumsinsel 1

15.50 Uhr Fototermin vor dem Delikatessenhaus Alois Dallmayr, Dienerstraße 14-15

18.55 Uhr Fototermin vor der Residenz am Max-Joseph-Platz

Dienstag, 14. Mai, Düsseldorf

10.30 Uhr Empfang in der Staatskanzlei, Stadttor 1

Bonn

15.00 Uhr Besuch des Kunstmuseums Bonn, Museumsmeile, Friedrich-Ebert-Allee 2

Köln

16.45 Uhr Fototermin vor dem Hotel Hyatt Regency Köln, Kennedyufer 2a

Mittwoch, 15. Mai, Hamburg

15.00 Uhr Ankunft des Kronprinzenpaares vor dem Norwegenheim, Schröderstiftstraße 7

19.00 Uhr Ankunft vor dem Hamburger Rathaus

Donnerstag, 16. Mai, Hamburg

9.50 Uhr Ankunft per Schiff am »Fleetanleger Rathausmarkt«

10.00 Uhr Spaziergang über den Rathausmarkt und Besuch des Norwegenfestes

11.00 Uhr Offizielle Eröffnungszeremonie des Norwegenfestes mit Ansprache der Kronprinzessin Mette-Marit

*Alle Zeitangaben ohne Gewähr


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker