HOME

Liebe als Droge: Bei Casper kann Jennifer Lopez endlich sie selbst sein

Sie braucht keinen Alkohol und keine Drogen. Ihre einzige Sucht ist die Liebe - und die lebt US-Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez gerade mit dem 18 Jahre jüngeren Tänzer Casper aus.

Ein Leben ohne Liebe ist für Jennifer Lopez unvorstellbar: Die 43-jährige Sängerin, die drei gescheiterte Ehen hinter sich hat, hat in dem 18 Jahre jüngeren Tänzer Casper Smart ihr neues Liebesglück gefunden: "Liebe ist meine Droge. Ich rauche nicht. Ich trinke nicht. Ich bin nur süchtig nach Liebe", sagt sie im "Bild"-Interview.

Seit Ende 2011 ist die Sängerin mit dem Tänzer zusammen. Der Altersunterschied zwischen den beiden sei überhaupt kein Problem: "Alter spielt in keine Rolle. Das ist nur etwas, was auf dem Papier steht. Casper tut mir gut. Er ist ein wunderbarer Mensch." Auch ihre vierjährigen Zwillinge Max und Emme verstehen sich bestens mit dem neuen Freund ihrer Mutter: "Die Kinder mögen ihn", sagt Lopez und schwärmt weiter: "Kaum einer versteht mich so gut wie Casper. Bei ihm muss ich mich nicht verstellen. Ich kann bei ihm endlich Ich sein."

Trotzdem weiß die Musikerin, die heute Abend bei "Wetten, dass ..?" zu Gast sein wird, dass es in ihrem Beruf nicht einfach ist, die ewige Liebe zu finden: "Es ist schwer, einen Mann zu finden, der das Popstarsein versteht. Irgendwann finde ich einen, der mein Tempo hält. Ich habe von Beziehung zu Beziehung gelernt. Darum geht es doch im Leben: lieben und lernen." Casper Smart wird bei der Show mit Markus Lanz in Düsseldorf backstage dabei sein.

nw/Bang/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel