HOME

Lori Loughlins Tochter: Influencerin Olivia Jade wird nach Eliteuni-Skandal im Netz übel angefeindet

Nachdem bekannt wurde, dass unter anderem Felicity Huffman und Lori Loughlin hohe Summen bezahlt haben sollen, damit ihre Töchter auf Eliteunis gehen dürfen, machen sich Nutzer jetzt auf Instagram lustig. Besonders hart trifft es Olivia Jade, Loughlins Influencer-Tochter.

Olivia Jade und ihre Mutter Lori Loughlin

Olivia Jade und ihre Mutter, Schauspielerin Lori Loughlin

Picture Alliance

Normalerweise ist auf Olivia Jades Instagram-Profil alles ästhetisch ansprechend und einem stylischen Schema folgend angeordnet. Ihre Bilder bearbeitet die Influencerin und Tochter von "Full House"-Darstellerin Lori Loughlin mit hübschen Filtern, ihre Posen sind immer perfekt. Doch wagt man jetzt einen Blick hinter die coole Fassade – genauer, in die Kommentarspalten ihrer Fotos – zeichnet sich ein ganz anderes Bild ab.

Lori Loughlins Tochter wird im Netz angefeindet

Nachdem bekannt wurde, dass ihre berühmten Eltern – Loughlin und Designer Mossimo Giannulli – Geld bezahlt haben sollen, damit Olivia Jade an die University of Southern California (USC) gehen kann, wird die 19-Jährige mit blankem Hass und ziemlich fiesen Scherzen konfrontiert. Zur Erklärung: Loughlin stellte sich am gestrigen Mittwoch vor Gericht in Los Angeles. Sie hinterlegte eine Million Dollar Kaution, um weiterhin auf freiem Fuß sein zu können. Loughlin und ihrem Mann wird vorgeworfen, 500.000 Dollar gezahlt zu haben, um sicherzustellen, dass ihre beiden Töchter in das Ruderteam der USC aufgenommen werden – obwohl diese gar keine Ruderinnen sind und auch nie waren.

Und was macht Olivia Jade derweil? Die Studentin verbrachte die vergangenen Tage laut "TMZ" im Jachturlaub mit ihren Freundinnen. Das Luxusschiff, auf dem die jungen Frauen feierten, gehört Rick Caruso, der im Aufsichtsgremium der USC, also besagter Universität, sitzt. Dass das ein wenig gutes Bild abgeben könnte, dessen waren sich offenbar alle Beteiligten bewusst, und so reiste Olivia Jade früher als geplant wieder ab. 

Fiese Instagram-Kommentare

Es scheint, als wäre sich Olivia Jade darüber im Klaren gewesen, was der Skandal auf ihrem Instagram-Profil lostreten würde. Unter den letzten drei ihrer geposteten Fotos hat die Influencerin die Kommentarfunktion vorsorglich deaktiviert. Das hält die Nutzer allerdings nicht ab, ihre älteren Beiträge zu kommentieren – und ziemlich fiese Scherze zu reißen.

"Bitte mach ein Video darüber, wie du dich für die SATs vorbereitet hast", schreibt ein User ironisch in Bezug auf den Test, an dem alle High-School-Schüler teilnehmen müssen, um sich für eine Universität zu qualifizieren. "Offiziell eine Studentin, weil meine Eltern die Uni erpresst und Leute bezahlt haben, weil ich alleine nicht kompetent genug bin", pöbelt ein anderer. "Geld kann kein Hirn kaufen", resümiert ein anderer. "Wir warten auf dein Fahndungsfoto-Makeup-Tutorial, Schwester", scherzt eine Userin. 

Auf Instagram ist Authentizität und die Nähe zu den Abonnenten eines der wichtigsten Güter. Kaum vorstellbar, dass die Influencerin diesen Schaden je wird beheben können. Da helfen selbst die schönsten Filter nicht. 

Quelle: "TMZ"

ls