VG-Wort Pixel

Ehefrau von Prinz Harry Meghan Markle verrät ein süßes Geheimnis über ihren Braut-Schleier

Meghan Markle und Prinz Harry
Am 19. Mai hat Meghan Markle in Schloss Windsor Prinz Harry geheiratet.
© Ben Birchhall/ / Picture Alliance
Das ist so romantisch: In einer TV-Doku verrät Meghan Markle ein Geheimnis über den Schleier, den sie bei ihrer Hochzeit trug. Der enthält ein Detail, das an ihr erstes Date mit Prinz Harry erinnert.

Es war die Traumhochzeit des Jahres: Am 19. Mai gaben sich Prinz Harry und Meghan Markle in Schloss Windsor in einer feierlichen Zeremonie das Jawort und besiegelten damit ihre Liebe. Viel diskutiert wurde damals das Kleid, das die Braut ausgewählt hatte: Während viele das klassisch-schlichte Modell lobten, hätten es andere lieber glamouröser gehabt.

Was jedoch die wenigsten bemerkten: Markles Schleier enthielt ein süßes Detail, das eine Erinnerung an das erste Date des Paares darstellte. Das enthüllt eine TV-Dokumentation des Pay-TV-Senders HBO über Queen Elizabeth II., die demnächst ausgestrahlt wird.

Meghan Markle und der Schleier

Das Promi-Magazin "People.com" zeigt auf ihrer Website einen Ausschnitt des “Queen of the World” betitelten Filmes, in dem Markle erstmals seit der Trauung ihr Kleid wiedersieht. Zusammen mit einer Reporterin begutachtet die Herzogin von Sussex das von Clare Waight Keller für Givenchy geschneiderte weiße Dress. Während sie den fünf Meter langen Schleier anfasst, verrät sie der Journalistin ein kleines Geheimnis: "Irgendwo hier ist ein Stückchen, hast du es gesehen?", fragt Markle, "ein blaues Teil, das eingenäht ist. Es ist mein besonderes Blau", erklärt die Schauspielerin.

Das Besondere an diesem Teil: "Es stammt aus dem Kleid, das ich bei unserem ersten Date trug." Das ist so romantisch, dass vielen Zuschauern vermutlich erneut Pipi in die Augen steigen wird, wenn sie das erfahren.

Politische Botschaft eingenäht

Doch Meghan wäre nicht Meghan, wenn sich nicht noch eine weitere, ein politische Botschaft in dem Schleier verbürge. Tatsächlich enthält die Schleppe auch ein Signal an den Commonwealth. Dort sind handbestickt Blumen aus allen 53 Ländern des Staatenverbund enthalten. 

Beide Details seien bei der Familie gut angekommen. Sowohl Harry als auch die Familie seien begeistert gewesen, dass sie an diesem besonderen Tag daran gedacht habe, welche Rolle das Paar in der Welt spiele und dass sich das Paar zukünftig gemeinsam für die Länder der Commonwealth einsetzen werde, sagt Ehefrau von Prinz Harry

Mit einem Schleier so viele Menschen gleichzeitig glücklich zu machen - das schafft wohl auch nur Meghan Markle.

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker