VG-Wort Pixel

Erziehung Pietro Lombardi eckt mit Sex-Aussage an – Sarah Engels distanziert sich

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi macht sich mit seiner Sex-Aussage nicht nur Freunde
© Henning Kaiser / DPA
Mit dieser Aussage eckte Pietro Lombardi ziemlich an. In seinem gemeinsamen Podcast mit Freundin Laura Maria Rypa erklärte er, welche Sex-Vorstellungen er für Sohn Alessio habe. Ex-Frau Sarah Engels scheint davon wenig angetan zu sein.

Von dieser Aussage ihres Ex-Mannes scheint Sarah Engels nicht begeistert gewesen zu sein. In dem Podcast "Laura und Pietro – ON OFF" sprachen Pietro Lombardi und seine Verlobte, Influencerin Laura Maria Rypa, über die Kindererziehung. Dabei offenbarte Lombardi, dass er einen Jungen anders behandeln würde als ein Mädchen. 

Pietro Lombardi eckt mit Sex-Aussage an

Die beiden werdenden Eltern sprachen darüber, wer strenger in der Kindererziehung sein wird. Rypa ist momentan mit einem Jungen schwanger, Lombardi hat bereits Sohn Alessio aus erster Ehe mit Sarah Engels. "Also ich glaube, irgendwann wenn unser Junge eine Frau mit nach Hause bringt, bin ich strenger", erklärte Rypa. Eine Einstellung, die Lombardi nicht nachvollziehen konnte.

"Lass ihn! Lass ihn doch Spaß haben, ab 10 geht‘s los", erwiderte er im Hinblick auf Sex und Beziehungen. "Also wenn mein Sohn jetzt mit 12 oder 13 nach Hause kommt und sagt: 'Mama, das ist meine Freundin'. Klar, ich würde mir im Endeffekt denken, das ist eine Schulfreundin beziehungsweise Kindheitsliebe", antwortete Rypa, woraufhin Lombardi erklärte, wenn sein Sohn 13 sei, herrsche schon "Ramba Zamba".

Sarah Engels äußert sich ebenfalls

"Ich glaube, als Papa ist man ein bisschen stolz, wenn der Sohn mit 13 kommt und sagt: 'Papa, ich habe heute Spaß gehabt'", sagte er. Hätte er eine Tochter, würde er die Dinge anders sehen, denn "ein Mädchen [habe] viel schneller einen Ruf zu verlieren wie [sic] ein Junge", so der Sänger. 

Mit dieser Einstellung scheint vor allem Lombardis Ex-Frau nicht einverstanden zu sein. In ihrer Instagram-Story bezog Sarah Engels verhalten Stellung. Sie habe auf die vielen Medienanfragen nicht antworten wollen, schrieb sie, sagte jedoch auch: "Allerdings möchten wir aufgrund unserer Fürsorgepflicht klarstellen, dass wir uns als Familie von solchen Aussagen ganz klar distanzieren und eine andere Wertevermittlung anstreben." 

Im Dezember vergangenen Jahres bekam die Musikerin mit ihrem Partner eine Tochter. 

Quellen"Laura und Pietro – ON OFF" / Sarah Engels' Instagram

+++ Lesen Sie auch +++

"Alessio kam leblos zur Welt": So dramatisch war die Geburt von Pietro Lombardis Sohn

Lombardi 2.0: Der irre Streit der Realitystars Eva Benetatou und Chris Broy

Mehr zum Thema

Newsticker