HOME

Schluss mit Hungern: Diese Ex-Teilnehmerin von "GNTM" ist jetzt Plus-Size-Model

Sarina Nowak nahm 2009 an der vierten Staffel von "Germany's Next Topmodel" teil. Acht Jahre später ist alles anders: Das Model trägt Kleidergröße 40 und startet in Los Angeles als Curvy-Model durch. 

Sarina Nowak, die "GNTM"-Sechstplazierte von 2009, arbeitet jetzt als Plus-Size-Model

Sarina Nowak, die "GNTM"-Sechstplazierte von 2009, arbeitet jetzt als Plus-Size-Model

Sie war das Küken und der "Körperklaus" der vierten Staffel von "Germany's Next Topmodel": Mit ihrer tollpatschigen Art wurde Sarina Nowak 2009 zum Publikumsliebling der Model-Sendung. Heute, acht Jahre später, ist alles anders: Die gebürtige Uelzenerin ist inzwischen 23 Jahre alt und lebt in Los Angeles. Das Modeln im klassischen Sinne hat sie an den Nagel gehangen - stattdessen trägt Nowak Kleidergröße 40 und arbeitet als Plus-Size-Model.

Sarina Nowak: "Abnehmen war eine Quälerei"

Als Sechstplazierte von "Germany's Next Topmodel" war Sarina nach ihrer Teilnahme in der Agentur von Günther Klum, dem Vater von Modelmama Heidi, unter Vertrag und wurde deshalb für einige Fashion-Shows als Laufstegmodel gebucht. Noch 2013 lief sie kurvenlos und schlank getrimmt für renommierte Designer auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin.

Im vergangenen Jahr entschied Nowak dann, den Diät-Zwang endlich aufzugeben: "Ich wollte nicht mehr für meine Figur hungern. Das Abnehmen war eine Quälerei", erklärt die 23-Jährige ihre Gründe für den Imagewechsel der "Bild"-Zeitung. Ihre schlanke Silhouette habe Sarina nicht etwa guten Genen zu verdanken gehabt, sondern immer nur harter Disziplin. Ihr ganzes Leben lang habe sie dafür kämpfen müssen, dünn zu bleiben: "Ich habe von Natur aus eine breite Hüfte, habe bei manchen Castings Kleider bekommen, die mir gar nicht gepasst haben“, sagt sie. "Das war demütigend." 

Goood morning ????#curves #curvy #wilhelminacurve #embraceyourcurves ?

Ein Beitrag geteilt von SARINA NOWAK✨????????✨???? (@sarina_nowak) am

Kein Kontakt mehr zu Model-Mama Heidi Klum

Inzwischen ist Nowak in Amerika bei einer renommierten Agentur für Curvy-Models unter Vertrag - einer Agentur, die Frauen ab Kleidergröße 40 engagiert -  und darf essen, worauf sie Lust hat. 

Ihre Teilnahme an "GNTM", wofür sie im Alter von 15 Jahren gecastet wurde, bereut sie nicht - trotzdem würde sie heute nicht mehr an dem Format teilnehmen: "Man würde dort wahrscheinlich meine Kurven nicht akzeptieren – und ich würde nicht so sein können, wie ich mich heute fühle. Zu Heidi habe ich keinen Kontakt mehr, aber ich verdanke ihr natürlich sehr viel." 

Germany's Next Topmodel
lis
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(