VG-Wort Pixel

Alkohol und Tablettenkonsum? Schauspielerin Selma Blair bricht im Flugzeug zusammen

Selma Blair
Schauspielerin Selma Blair
© Michael Kovac/Getty Images for H&M
Schauspielerin Selma Blair hat während eines Fluges von Mexiko nach Los Angeles einen Nervenzusammenbruch erlitten. Die 43-Jährige soll Alkohol und Medikamente konsumiert haben und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Es sollte ein netter Familien-Ausflug zum Vatertag werden: Schauspielerin Selma Blair reiste mit ihrem fast fünfjährigen Sohn Arthur und dessen Vater, US-Designer Jason Bleick, nach Mexiko. Blair und Bleick sind seit September 2012 getrennt, kümmern sich aber dennoch gemeinsam um ihren Sohn. Am Strand von Cancún wollten die drei ein paar entspannte Tage genießen. Auf dem Hinflug am vergangenen Freitag postete die 43-Jährige noch einen süßen Schnappschuss auf Instagram, der sie gemeinsam mit Arthur beim Spielen im Flugzeug zeigt.Und auch Jason Bleick veröffentlichte vor dem Rückflug am Montag ein gemeinsames Foto mit seinem Sohn. Doch im Flieger soll Selma Blair dann einen Nervenzusammenbruch erlitten haben. Das berichten die Promiseiten "TMZ.com" und "People". Demnach habe die Schauspielerin in der ersten Klasse Wein getrunken und den Alkohol mit verschreibungspflichtigen Medikamenten vermischt. Um welche Medikamente es sich handelte, ist bisher nicht klar. Während des Fluges soll Blair dann geweint und über einen unbekannten Mann geklagt haben: "Er lässt mich nicht essen und trinken. Er schlägt mich. Er wird mich umbringen."

Selma Blair wurde ins Krankenhaus gebracht

Noch während des Fluges soll der Pilot den Tower über den Ausraster an Bord informiert haben. Nach der Landung in Los Angeles wurde Blair dann auf einer Bahre aus dem Flugzeug getragen, von Sanitätern versorgt und schließlich in ein Krankenhaus gebracht. Bisher hat sich das Management der Schauspielerin nicht zu dem Vorfall geäußert.

Selma Blair
Selma Blair und Jason Bleick mit dem gemeinsamen Sohn Arthur. Das Paar war von 2010 bis 2012 liiert.
© Jason Merritt/Getty Images for Veuve Clicquot

Blair wurde Ende der Neunziger mit dem Kinofilm "Eiskalte Engel" bekannt. Es folgten Auftritte in den Comicverfilmungen "Hellboy" sowie ein Part in der Charlie-Sheen-Serie "Anger Management". Zuletzt war die 43-Jährige in der ersten Staffel der US-Serie "American Crime Story" zu sehen, die sich mit dem Strafprozess gegen O. J. Simpson beschäftigt. Blair übernahm dabei die Rolle der Kris Jenner, Chefin des Kardashian-Clans und Ehefrau des Simpson Anwalts Robert Kardashian. Einen Anwalt könnte Selma Blair nach dem Zwischenfall im Flugzeug nun vielleicht selbst gebrauchen.

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker