HOME
Tuberkulose

Medikamente fehlen

WHO braucht Geld für Tuberkulose-Prävention bei Kindern

Genf - Die Kinder von Tuberkulose-Patienten müssen besser geschützt werden, vor allem in Ländern mit niedrigem Einkommen, verlangt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Nur ein Viertel der Kinder unter fünf Jahren, die mit Tuberkulosekranken zusammenwohnen, bekomme vorbeugende Medikamente.

Ein Mann schluckt mit Wasser eine Pille herunter

Urteil gefallen

Mann wachsen nach Einnahme von Medikament Brüste – acht Milliarden Dollar Schadensersatz

Johnson & Johnson

Männern wachsen Brüste

Pharmakonzern zu milliardenschwerer Strafzahlung verurteilt

Union für nationale Arzneimittelreserve

Will Smith stellt seine Ernährung um

Will Smith

Warum er keine Medikamente mehr braucht

Verschiedene Magensäureblocker

Magensäureblocker mit potenziell krebserregenden Verbindungen in EU zurückgerufen

Psychotherapie: Eine junge Frau schließt die Augen

Psyche

Psychotherapien können Nebenwirkungen haben - doch wann liegt ein Behandlungsfehler vor?

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Mirko, Lars und Micha (v.l.) machen seit September 2018 den Podcast "schwanz & ehrlich"
Interview

Krankenkassen übernehmen Kosten

PrEP: Wunderwaffe gegen HIV? Das denken schwule Männer darüber

NEON Logo
Der Krankenpfleger soll Patienten tödliche Medikamente verabreicht haben

Fall erinnert an Niels Högel

Krankenpfleger soll fünf Menschen getötet haben – mit nicht verordneten Medikamenten

Eine Frau hält ein Baby in den Händen

Pharma-Skandal

Falsches Medikament verwandelt spanische Babys in "Werwölfe"

Ebola: Ein Helfer vom Roten Kreuz wird nach einem Einsatz in einem Ebola-Behandlungszentrum desinfiziert

Durchbruch in der Forschung

Forscher entwickeln zwei wirksame Medikamente gegen Ebola

Niedersächsische Polizeimütze

Niedersächsische Polizei darf HIV-positiven Bewerber nicht einfach ablehnen

Der Einsatz lief unter Federführung von Italiens Polizei

Europol: Mehr als 230 Festnahmen bei bisher größter Anti-Doping-Razzia

Der Aids-Erreger HIV als elektronenmikrospkopische Aufnahme

Aids-Erreger

"Ein Hoffnungsschimmer": Forscher entfernen HIV aus lebenden Mäusen

Eine Frau gießt ein flüssiges Medikament auf eine Löffel

Grippostad, Wick Medinait, Aspirin Complex

Diese beliebten Medikamente sollten Sie laut Stiftung Warentest lieber nicht nehmen

Von Malte Mansholt
BGH verbietet Apotheken-Geschenke - auch im Cent-Bereich

Wettbewerbsverzerrung

Bundesgerichtshof untersagt Apotheken Gratis-Geschenke bei Arznei auf Rezept

Neues US-Medikament gegen Brustkrebs

USA

Neues Medikament soll Überlebenschancen bei Brustkrebs um fast 30 Prozent erhöhen

Aids-Medikament stoppt HIV-Übertragung beim Sex

AIDS

Studie bestätigt: Medikamente verhindern HIV-Übertragung auch bei ungeschütztem Sex

Einer neuen Studie zu Folge können Antibiotika Herzinfarkte begünstigen.

Aktuelle Studie

Können Antibiotika Herzinfarkte auslösen? Wissenschaftler legen besorgniserregende Studie vor

Depression Wochenbett Mutter Medikament

Zulassung in USA

Ein neues Medikament soll jungen Müttern bei Wochenbett-Depressionen besser helfen

Von Jan Sägert
Nicolás Maduro

Maduro erwartet 300 Tonnen Hilfsgüter aus Russland

Venezuela: Maduro lässt Grenzbrücke nach Kolumbien blockieren

Krise in Venezuela

Weg für Hilfsgüter: Maduro lässt Grenzbrücke nach Kolumbien blockieren

Cannabis

Der Fall eines Extremsportlers

Cannabis auf Rezept – wenn das rettende Medikament in den Ruin treibt

NEON Logo
Ein Gefängnis in Ägypten

Medikamentenschmuggel

"Urlaubs-Hölle": Britin nach 14 Monaten in Ägypten aus Haft entlassen

Wissenscommunity