HOME

Po-Gefummel im "Sommerhaus": Michael Wendler rudert zurück: "Ärgere mich, dass ich das gemacht habe"

Michael Wendler und seine Freundin Laura Müller haben im "Sommerhaus der Stars" mit ihrem öffentlichen Po-Gefummel für Aufsehen gesorgt. Kurz danach standen sie noch zu ihrer Aktion – jetzt rudert der Wendler aber in zweifacher Hinsicht zurück.

Michael Wendler und Laura Müller

Michael Wendler und Laura Müller im "Sommerhaus der Stars"

Sie waren das Paar, das im "Sommerhaus der Stars" für das meiste Aufsehen sorgte: Michael Wendler und Laura Müller haben mit ihrem Verhalten und ihren Gesprächen Zuschauer und Mitbewohner genervt, verärgert, verstört. Vor allem eine Aktion sorgte für Gesprächsstoff: Der Wendler lag mit seiner 19-jährigen Freundin gemeinsam im Bett, sie dabei ziemlich leicht bekleidet. Dabei tätschelte der Schlagerstar die ganze Zeit den Allerwertesten von Laura Müller. Als sei das nicht schon anzüglich genug, fragte er während der Aktion auch noch Kollege Willi Herren, ob er seiner Freundin nicht auch mal auf den Po klatschen möchte. Der verneinte zum Glück und wollte den Anblick sicher am liebsten genauso schnell vergessen wie die Zuschauer.

Laura Müller, die das Po-Gegrabbel auch noch genoss, sowie Michael Wendler selbst fanden die Aktion auf Nachfrage überhaupt nicht schlimm. Es sei doch nichts dabei. Sowieso erklärte Michael Wendler andauernd, wie gerne er mit seiner Laura im "Sommerhaus" Sex gehabt hätte. 

Michael Wendler und Willi Herren nicht mehr gut aufeinander zu sprechen

Jetzt hatte der 47-Jährige aber wohl genug Zeit, um über die Aktion nachzudenken und rudert tatsächlich zurück. In einem Instagram-Livestream auf dem Profil zur Sendung war er mit Ex-Bewohner Chris Töpperwien im Gespräch und sagte in Bezug auf die Szene: "Ich ärgere mich jetzt so wahnsinnig darüber, weil ich ja meinen ehemaligen Kumpel, den Willi Herren, zum Spaß aufgefordert habe, mal Laura auf den Popo zu hauen. Erstens, dass ich es gemacht habe und zweitens, dass ich es auch noch Willi angeboten habe", erklärte der Sänger. Zum Glück habe Herren damals abgelehnt.

Während die beiden Schlagerstars vor dem Einzug ins Sommerhaus noch gut miteinander auskamen, verschlechterte sich das Verhältnis der beiden zunehmend. Michael Wendler sagte nach seinem Rauswurf etwa in einem Interview: "Willi ist ein falscher Mensch. Freunde und Bekannte haben mich vor dem 'Sommerhaus' vor Willi gewarnt, mir gesagt, er würde mir das Messer in den Rücken rammen. Und genau so ist es geschehen. Erst in den Rücken und dann noch mal ins Herz. Für Willi war mein Rauswurf ein Triumph. Für mich ist Willi Geschichte."

Quellen: Instagram "Das Sommerhaus der Stars" / "Bild"

maf