VG-Wort Pixel

US-Model veröffentlicht Diagnose Paul Walkers Tochter Meadow musste Tumor entfernen lassen

Tochter von Paul Walker: Meadow Walker auf einer Filmpremiere im Juni 2021
Meadow Walker auf einer Filmpremiere im Juni 2021
© Chris Delmas / AFP
Auf Instagram hat Paul Walkers Tochter Meadow öffentlich gemacht, dass sie vor zwei Jahren gegen eine Tumor-Erkrankung kämpfen musste. Offenbar schlug die Therapie an: Heute sei sie "gesegnet und dankbar". 

Zuletzt gab es für die Fans von Meadow Walker (23) ausschließlich gute Nachrichten: Das US-Model hatte kürzlich ihre große Liebe, den britischen Schauspieler Louis Thornton-Allan, geheiratet, nachdem sich die beiden im August verlobt hatten. Unter den Hochzeitsgästen war auch Vin Diesel, ein enger Freund ihres 2013 verstorbenen Vaters Paul Walker. Vin Diesel (54) ist zugleich Meadows Patenonkel.

Nun aber schockte Walker ihre 3,6 Millionen Follower auf Instagram mit einer Diagnose, die sie bereits vor zwei Jahren erhalten und bislang geheim gehalten hatte: Das US-Model litt nach eigenen Angaben an einer Tumor-Erkrankung und musste sich deswegen einer Behandlung unterziehen.

"Bye bye Tumor"

Öffentlich machte sie die Diagnose mit einem älteren Foto aus dem Krankenhaus. "Heute vor zwei Jahren", schrieb die 23-Jährige unter das Bild, das sie mit OP-Haube und nach oben gestrecktem Daumen zeigt. Um welche Art von Tumor es sich gehandelt hatte, enthüllte das Model nicht. Was auch nebensächlich ist, denn offenbar schlug die Therapie an und Walker darf sich heute wieder bester Gesundheit erfreuen.

Sie habe einen langen Weg hinter sich, schrieb Walker unter das Foto. Heute fühle sie sich "gesegnet" und "dankbar". Den Post ergänzte sie mit den Worten "Bye bye Tumor". 

Follower wünschen Meadow Walker alles Gute

Von ihren Followern, Fans und Freunden erfährt Walker viel Unterstützung. Unter dem Bild sind bislang mehr als 1000 Kommentare erschienen. "Es tut mir so Leid, dass Du diese Erfahrung machen musstest, aber ich bin sehr froh, dass es Dir gut geht", schreibt eine Followerin unter das Bild. Ein anderer Follower kommentiert: "Ganz gleich, welche medizinische Situation Du meistern musstest, ich bin froh, dass Du es überstanden hast. Du bist sehr tapfer."

Unter den Kommentaren findet sich auch eine Nachricht von US-Schauspieler Vin Diesel: Er schickte der 23-Jährigen ein Emoji mit zwei aneinandergelegten Händen, das – je nach Interpretation – zwei zum Gebet gefaltete Hände zeigt, aber auch ein High-Five symbolisieren kann.

Der US-amerikanische Schauspieler und Filmproduzent Paul Walker ("The Fast and the Furious") war 2013 im Alter von 40 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Meadow Walker ist die einzige Tochter des früheren Actionfilm-Stars.

ikr

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker