HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 14214 Johann Werner

Bei meiner alten, aber liebgewonnenen Kugel-Maus ruckelt der Cursor immer mehr. Kann man da bei den Mauseigenschaften etwas anpassen – oder ist das eher ein Hardware-Problem?

Antworten (5)
shred
Du musst die Kugel entfernen und die Rollen säubern, am besten erst mal mit einem kleinen Schraubenzieher den gröbsten Dreck herunterkratzen und dann mit einem Wattestäbchen und etwas Isopropanol reinigen. Die Rollen setzen sich allerdings ziemlich schnell wieder mit Dreck zu. Vielleicht wird es ja doch mal Zeit, deine liebgewonnene Maus zu entsorgen und dir eine optische Maus zuzulegen. Du wirst sie (nach einer angemessenen Trauerzeit) sicherlich genauso lieb haben. ;-)
Highspeed
In der Maus befinden sich, neben Kugel und Rollen noch zwei kleine Lichtschranken.
Diese können im Laufe der Jahre ebenfalls verstauben. Sollte das Reinigen der Kugel und Rollen nicht helfen, musst Du Dich an die Innereien der Maus heran wagen.
Behrjoe
Bei einer neuen Laser-Mouse mit Rollrag und Klicktasten für Broweserfenster vor und zurück für 18,95 Euro würde ich nicht lange an einer alten Rollmouse herumbasteln.
Erica Ludwig
Ich denke deine Kugel-Maus ist einfach schon zu alt. Bei den Eigenschaften wirst du da nichts ändern können. Ein letzter Versuch wäre vielleicht eine gründliche Reinigung. Vielleicht hilft das ja schon. Einfach mal aufschrauben und die Kugel sowie die Laufrollen säubern, manchmal hat sich da einfach nur Staub und Dreck angesammelt.
Celinhann_20
Wenn bisher immer alles einwandfrei funktioniert hat, ist ein Hardware-Problem sehr wahrscheinlich - wäre was an den Einstellungen im Rechner falsch, hättest du die Probleme ja schon länger. Du kannst mal versuchen, die Kugel rauszuholen und die Maus zu reinigen, wenn das nichts bringt, brauchst du wohl bald eine neue.