Schließen
Menü
Gast

Es ist viel zu kalt, sorry, werde jetzt CO2 emittieren zum einzuheizen, ist das nicht besser für uns alle?

Frage Nummer 59861

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Amos
Stimmt! Mach das. Da die Ausatemluft 4% CO2 enthält, kommen bei durchschnittlich 13 (11 - 15) Atemzügen/Minute und einem Atemzugvolumen von 0,5 Litern allerdings sowieso schon ca. 375 Liter CO2/Tag zustande. Mal 80 Millionen Menschen in D ergibt sich ein stattliches Sümmchen. Mein Beitrag zur CO2-Debatte.
Musca
@Amos: lassen sich die 4% durch Hyperventilation steigern?
Amos
@musca: gute Frage, kann ich spontan aber nicht beantworten.
Musca
@Amos: das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen. In meiner Jugend erzielten wir traumhafte Tauchzeiten beim Apnoetauchen, bedingt durch Übung und Hyperventilation. Erst später erfuhr ich die Risiken, siehe hier
StellaBella
@Gast, du musst schneller Atmen, hier friert es wieder *fg*