HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000060064 Freudentaumel

Geschenkideen zu Weihnachten

Die Weihnachtszeit rast heran. Habt Ihr schon Ideen, was Ihr Euren Lieben zu Weihachten schenken wollt?
Bitte ausgefallene/ kreative Ideen (Also keine Handys, Tablets oder Krawatten) aufschreiben. Freue mich auf Eure Ideen.
Antworten (40)
Deho
Ich verschenke dieses Jahr etwas völlig Abgefahrenes: Meine alten Winterreifen.
Panther
Ich habe gerade eines meiner Boote zu verkaufen

Boot
bh_hubsi
Warum ist Telefonnummer von Sales Contact in France?
Cordelier
Der Typ der das Boot verkauft sieht mir zu schmierig aus, zudem ist das Interieur billig, den Designer sollte man Kielholen, fürchterlich und es hat keinen Pool. :-(
rayer
Nun ja Freudentaumel, da Du Dich erst gestern angemeldet hast und mit der hochbrisanten Frage heute hier aufschlägst, gehe ich davon aus in den nächsten 24h von Dir oder einem Deiner 2. 3. oder 4. Nicknames den wunschlos glücklich machenden Link zu Deiner Website zu erhalten. Lass Dir gesagt sein, Werbeheinis sind hier mehr als verhasst, einen Freudentaumel löst das nicht aus.
Freudentaumel
@reyer - irgendwann muss man sich ja anmelden. Und hilfreich sind Deine und die anderen Anworten auch nicht. Vielleicht kommt ja noch etwas Vernünftiges. Meinentwegen auch von einem Werbeheini.
Panther
Heißt das, dass du mein Boot nicht haben willst?
Panther
Freudentaumel,
Heißt das, dass du mein Boot nicht haben willst? 🚣
Panther
Vielleicht lieber etwas Vernünftiges?
Socken vielleicht? Oder UGG Boots?
Deho
Freudentaumel,

es ist kein guter Stil herumzumosern dass keine brauchbaren Vorschläge kommen, wenn du es nicht einmal für nötig hältst, einen Preisrahmen anzugeben. Wie soll man da einen vernünftigen Vorschlag machen? Außerdem bin ich der Meinung, dass ein perrsönliches Geschenk individuell zur beschenkten Person passen sollte. Wenn dir das egal ist, kannst du einen Geschenkekatalog anfordern.
Cordelier
Ich laß für meine Lieben Betonschuhe nach Maß mit Klettverschluß anfertigen, dann gehts schneller.
Cordelier
ähem rayer, das war doch nicht an mich gerichtet???
Cordelier
Nein, vergiss es einfach, das war ein unüberlegter Beitrag/Frage.
rayer
Coredlier ich bitte Dich, so rede ich nur mit Bescheuerten. Freudentaumel hatte die Frage eingestellt.
Cordelier
rayer, ich war mal wieder zu spontan, tschuldige.Ich weiß gar nicht wie darauf kommen konnte *mir selber schlag in den Nacken geb*
rayer
Coredlier ein Gang nach Canossa brauchst Du als einer der Letzten hier bei mir antreten.
Freudentaumel
Oh je, bei den Umgangsformen hier fällt mir das hier ein:

https://www.amazon.de/Niveau-keine-Hautcreme-G%C3%BCnther-Willen/dp/3548372260
umjo
@Freundentaumel: gelesen? Falls ja: verstanden?

So, und jetzt bitte noch die Parallele(n) zu den Umgangsformen in dieser WC!
umjo
Entschuldigung, soll natürlich heißen 'Freudentaumel'.
Freudentaumel
Wow! Noch so ein Vogel. Was ist denn hier los?
Hier noch ein Tipp:
https://www.amazon.de/Arbeitslos-trotzdem-gl%C3%BCcklich-ergreifen-sinnvoll/dp/3867281009/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1475785482&sr=8-1&keywords=buch+zeit+sinnvoll+nutzen
Satan
Zu Weihachten verschenke ich immer Wörterbücher.
Oder Extra Buchstaben für die Computertastatur.
Mit extra vielen N Tasten
Dr.Sloane
Hallo Freudentaumel,

schon der Satz "Die Weihnachtszeit rast heran" zeigt, dass du dir zu wenig Zeit nimmst, eigene Ideen auf den Weg zu bringen. Du bist doch oft genug im großen Kaufhaus "Amazon" unterwegs, entsprechende Buchtipps hast du schon hier gelinkt. Vielleicht gibt es eine App, die dir weiterhelfen kann.
Dennoch einige Ideen: Wie wäre es mit Zeit, die man seinen Lieben schenken kann, oder Liebe, oder nichts als eine Karte (selbstgebastelt) mit dem Inhalt, "diese Jahr gibt es keine Geschenke, ich habe den Geldbetrag syrischen Flüchtlingen, krebskranken Kindern usw. gespendet".
Überdies ist dies hier eine Wissenscommunity, es geht hier um echt wissenschaftliche Themen, wie Elektrizität, Deutsch-Australische Freundschaft, dem deutschen Sprachgut etc. Werbung ist hier absolut unerwünscht. Und was den Umgangston betrifft, es geht hier zu wie in einer ganz normalen Familie, rau aber herzlich.
summergirl90
Ich verschenke generell nur Kleinigkeiten. Bücher oder Süßigkeiten bzw eine gute Falsche Wein. Ich finde viel mehr muss nicht sein...
Freudentaumel
@ Dr. Sloane & @ Summergirl90:
Danke für Eure Antworten und Ideen. Ich war eigentlich auf der Suche nach Ideen für meinen Vater (76 Jahre) und meine Frau (43 Jahre) und finde auch, dass man es mit dem materiellen Wert übertreiben muss. Also eher so 50 € pro Person.

Nun denn, ich bin offen gesagt völlig verschreckt über den Umgangston hier.

"Verp.... Dich" gehört nicht zu meinem normalen Vokabular und ich habe auch keine Lust mich so anblaffen zu lassen.

Danke also für alle konstruktiven Ideen und Ansätze.
Panther
Also gut, Freudentaumel,
mein Boot war nicht gut genug für deinen 76 Jahre alten Vater.
Hätte ich nicht angeboten, wenn du geschrieben hättest, dass er einen neuen Rollstuhl gebrauchen könnte, aber das solltest du besser wissen, als jedes Mitglied dieser Gemeinschaft.

Und wenn du schon bei "piss off" erschreckt unter den Schreibtisch sinkst, dann frage ich mich, was du überhaupt im internet zu suchen hast.
Panther
DrSloane,
ich mag das [Zitat] "Überdies ist dies hier eine Wissenscommunity, es geht hier um echt wissenschaftliche Themen, wie Elektrizität, Deutsch-Australische Freundschaft, dem deutschen Sprachgut etc" 🇩🇪 🇦🇺

Ich stimme dir zu.
Paul
Cordelier
Panther, es muß ja nicht gleich nen Rollstuhl sein, vllt. reicht ja schon nen E-Rollator mit Alufelgen.
Panther
Oh je,
ist ein Rollator ein elektrisches Garagentor?
Cordelier
Panther, siehe hier.
Panther
Coredlier,
ich bin begeistert! Ich habe noch niemals so etwas gesehen.
Ich liebe die "Country Radial XTX Reifen – damit man an stehendem Verkehr auf dem Grasstreifen vorbei schlünzen kann – die beiden Auspuffrohre und die Fluffy Handle Bars (optionally).

Gibt es die auch als AGM version oder als BMW M?

Leider haben wir hier, wo ich wohne, nur ganz schwache Ausführungen. Und die heißen "Disability Scooter".

Wie gemein ist das denn?
Reginaa
Bücher!
JanaHilft
Hi,

hast du mal auf Plattformen wie Danato oder https://geschenkly.de geschaut. Da gibt es meistens viele Ideen für verschiedene Menschen und Anlässe. Ich lasse mich dort oft inspirieren.

Gruß
Jana
DerDoofe
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil?

Hier kann es auch schon mal belasten.
wokk
Hallo Geschenke-Janahilft, wir sind alle im Freudentaumel.
Keiner will deine Geschenkehilftseiten ansehen.
Nimm deinen Freudentaumel unterm Arm und haue einfach ab. ok?
elfigy
@Freudentaumel, du findest also auch,dass man es mit dem materiellen Wert übertreiben sollte. (Hast du geschrieben) und dass das Geschenk schon so 50 Euro kosten darf? Sehr großzügig. Deine Frau wird sich freuen.
Panther
Freudentaumel,
schenke doch einfach ein Boxspringbett oder ein Trampolin. Ist sowieso das Gleiche.
Happy Gamer
Wie wäre es mit Carrom als Geschenk:
http://carrom-kaufen.de/carrom-als-geschenk

Du kannst Zeit zum spielen schenken und hast was schönes großes, das Du einpacken kannst.
Marv
Ich mache dieses Jahr überwiegen Geld Geschenke :) Da bin ich einfach aus der Sache raus.
umjo
Tom77, habe derzeit keine Ahnung, ob und wo meine Antwort veröffentlich wird. Im Archiv, oder doch bei den aktuellen Fragen.

Stern-Teilzeit-Admini halt.

Du hast allerdings bei der -inzwischen zwei Jahre alten!- Frage einen ganz entscheidenden Fehler gemacht:

Die recht verwöhnten User hier mögen keine Internetadressen, die man erst mit copy&paste in den jeweiligen Browser einfügen muss.

Und, was die -recht verwöhnten- User hier (ich zähle mich ganz bescheiden mal dazu) so gaaarnicht mögen:
Werbelinks!
Und die für Deine verwelkten Geschenkesträuße schon überhaupt nicht!

Deshalb zwei Tipps:
Komme niemals mit dem Intro "...Die Frage ist, was und für wen..."
Zweitens: Valide Tipps per Links zu setzen, erfordert hier etwas Übung.

Also: Hau' besser ab und lösche Deinen nutzlosen Account, oder bessere Dich!