Beggy253

Kann mir jemand sagen, ob man einen Meisterbrief braucht, um ein Abschleppunternehmen zu gründen? Oder reicht der (LKW-)Führerschein?

Frage Nummer 14442

Antworten (4)
Highspeed
An welchen Meisterbrief hattest Du den gedacht?
Wenn Du den Abschleppwagen nicht selber fährst, brauchst Du noch nicht einmal einen Führerschein.
mrdennde
Meiner Meinung nach brauchst Du dafür einen Meisterbrief. Es hängt wohl irgendwie damit zusammen, ob eine Werkstatt zum Unternehmen gehört. Am besten ist es wohl, wenn Du mal bei der zuständigen Handwerkskammer nachfragst. Es gibt nämlich auch Ausnahmeregelungen. Ich weiß aber nicht, wie diese aussehen. Vielleicht reicht in deinem Fall auch ein Existenzgründerseminar.
VOOgta3
Gibt es überhaupt einen Meisterbrief für Abschlepper? Aber soweit ich weiß, brauchen Handwerker den Brief nur, wenn sie ausbilden wiollen. Unternehmensgründung ist davon unabhängig.EIne kaufmännische Ausbildung würde da aber sehr weiterhelfen glaube ich.
Kai Schmid
Einen Meisterbrief benötigt man lediglich um Auszubildende einstellen und Ausbilden zu können. Ein Unternehmen benötigt nur dann einen Meister im Betrieb, wenn es ein Handwerkliches Unternehmen ist. Aber einige Bereiche wurden vom Meisterzwang befreit.