HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 44418 Heischu+6

Meine Mutter sagt man das den kleinen Aufkleber nicht von einem Nachtmann Glas abziehen darf! Warum ist das so? Das sieht doch doof aus!

Antworten (5)
Neda
Sie dürfen den Aufkleber selbstverständlich entfernen, es ist nur ein Markenzeichen.
Wenn sie die Gläser für immer behalten wollen, dann brauchen sie das Markenzeichen nicht.
Harald Hartmann
Generell dürfen Sie natürlich die Aufkleber Ihres Nachtmann Glases abziehen, sofern Sie dies möchten. Vielleicht denkt Ihre Mutter aber an einen eventuellen Weiterverkauf, bei dem die Gläser sich besser verkaufen lassen, wenn der original Aufkleber noch enthalten ist. Außerdem hinterlässt das Abziehen des Aufklebers möglicherweise unschöne Rückstände, die sich nur schwer entfernen lassen.
Larrfagnes26
Der Aufkleber ist regelrecht eine Art Kennung oder Nachweis, wenn du es so sehen willst, dass das Glas der echten Nachtmann-Marke angehört. Jedoch ist nirgends, auch nicht für eventuellen Umtausch angegeben, dass man den Aufkleber nicht entfernen dürfe. Dieser ist nur alte Tradition und Markenzeichen der Firma. Ein Fachmann erkennt auch so beim näheren Hinsehen, ob es sich um ein echtes Glas und damit um Qualitätsware handelt.
Uwe Meyer
Hallo , man darf den Aufkleber nicht abziehen , da das Glas sonst seiner Wert verliert.Falls es mal verkauft werden sollte.Da es wichtig ist für die Käufer oder Sammler , dass das Glas in seinem ursprünglichen Zustand ist. Außerdem erlischt der Garantieanspruch gegenüber dem Hersteller , falls das Glas beschädigt werden sollte.
bh_roth
Uwe-hase, wieder mal voll der Blödsinn. Wer will mir verbieten, diesen störenden Aufkleber zu entfernen. Und es erlischt auch kein Garantieanspruch. Die Manufaktur ist im Boden eingeätzt, damit ist klar, wer das Glas produziert hat.
Und die Garantie möchte ich sehen, die greift, wenn man ein Glas bei Gebrauch beschädigt.