Schließen
Menü
Kiara G.

Stimmt es, dass teilweise Kraniche in Mecklenburg-Vorpommern überwintern?

Frage Nummer 37075

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
antwortomat
Wenn überhaupt, dann ganze Kraniche.
NePe_2000
In Mecklenburg-Vorpommern herrschen tatsächlich sehr gute Bedingungen für die Überwinterung von Kranichen, jedenfalls in den Naturparks. So stimmt es, dass sich dort immer ein recht hoher Rastbestand findet. Dieser hat über die letzten Jahre sogar noch zugenommen.
Eeckkk7
Ja, in milden Wintern schon. In den letzten Jahren ist es wohl öfter vorgekommen, dass sie zumindest bis zum Dezember geblieben sind. Aber jetzt, wo die Winter so extrem waren, kann ich mir das kaum vorstellen. Bei Temperaturen bis Minus 20 Grad machen sie sich wohl doch wieder in den Süden davon.
M_mitz421
Das kann durchaus vorkommen. Kraniche sind an sich Zugvögel, wenn der Winter aber mild ist, ziehen viele Vögel nicht in den Süden. Das kann aber verherrend sein, wenn ein plötzlicher Kälteeinbruch auftritt. Das hat es in Deutschland schon einmal gegeben.