HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21302 Bo_John

War einer von Euch schon mal auf einer Maskenbildnerschule? Wie läuft das da ab?

Antworten (3)
Meikel38
Meine Schwester hat Maskenbildnerin gelernt. Dafür war aber ihr vorheriger Beruf, Friseuse, Voraussetzung. Sie hatte viele Projekte zu erarbeiten, so etliche Zeichnungen (z. B. einer Nofretete) oder eine Perücke knüpfen, was sehr aufwendig ist. Und dazu viele praktische Tage am Theater, wo sie dann auch in der Maske gearbeitet hat.
Neelesee
Also eine Freundin von mir ist auf eine solche Schule gegangen und war sehr begeistert. Die Schule befindet sich in der Nähe von München. Vielleicht sagt dir die Make-up Academy etwas? Ich kann dir mal den Link zum Lehrplan reinstellen, damit du ein ungefähres Bild vor Augen hast, was dich eventuell erwartet: http://www.makeupacademy.de/makeup/makeup-inhalte/
Frank_stein325
Nicht ich persönlich, aber eine Freundin. Man lernt dort in verschiedenen Kursen das Schminken, frisieren und Ähnliches. Auch die Vorbereitung und das Knüpfen von Perücken gehören zum Lerninhalt dazu. Anfangs lernt man an Puppen später aneinander oder an Modellen.