HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000090559 Gast

Was ist wenn man eine Inspektion erst dann mit machen lässt, wenn das Auto zum TÜV musst ?

Mein Auto muss erst Anfang April zum TÜV, er zeigt mir aber jetzt schon eine Inspektion an. Ich habe einen Skoda Fabia . Ist es denn schlimm , wenn ich die Inspektion erst dann mit machen lasse?
Antworten (5)
Dorfdepp
Wenn du sie jetzt nicht machen lässt, musst du vielleicht gar nicht mehr zu TÜV fahren. Dann hättest du beides gespart.
Detlev61
Schlimm ist das nur wenn du das Auto noch nicht abbezahlt hast. Denn dann musst du immer pünktlich zur Inspektion
DerWissende
Aus der Frage ist zu entnehmen, dass der Unterschied zwischen einer Inspektion und dem Termin beim TÜV nicht verstanden wurde.
Die Wartungsintervalle der Inspektion sind für die „Gesundheit“ des Autos und für die Erfüllung des Vertrags auf der Käuferseite wichtig.
Der Termin beim TÜV hingegen dient dazu die Verkehrssicherheit des Kfz zu bescheinigen.
Beide Termine haben also nur mittelbar etwas miteinander zu tun.
Swan
Das zählt aber nur für Fahrzeuge mit Me­tal­lic­la­ckie­rung.
gtc61
spielt keine Rolle wann du die Inspektion machst. Ob vor oder nach dem TÜV ist egal. HAuptsache du machst es irgendwann. Zumindest wenn du noch viel Freude an deinem Auto haben möchtest