HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 25700 BieneMaya84

Welchen Treppenstuhl könnt Ihr empfehlen? Muss es unbedingt ein hochpreisiger sein, oder sind günstigere genauso gut?

Antworten (3)
Luweb
In diesem Fall kommen tatsächlich die billigsten bei der Stiftung Warentest auch am schlechtesten weg. Modelle von 50 bis 60 € lagen durchgehend im mittleren 2er-Bereich, ein Modell schaffte sogar nur eine 4.0. Modelle im oberen Preissegment von 120 - 180 € nahmen hingegen die Spitzenplätze ein. Testsieger: Der Stokke Tripp Trapp natur, der ab knappp 130 Euro erhältlich ist.
Bo_John
Weißt du, oftmals frage ich mich, was unsere Eltern in den sechziger Jahren ohne diesen ganzen Schnickschnack gemacht haben. Such dir einen Hochstuhl, der dir gefällt, stabil erscheint und in dein Preis-Budget passt. Von der Windel bis zum Kinderwagen werden die Eltern mit utopischen Preisen bedient - Zeit sich zu wehren! Wir hatten den Ikea-Hochstuhl und der war klasse!
lvonnsche81
Da solltest du schon auf sehr gute Qualität achten, da schlechte Verarbeitung hier schnell zu Stürzen führen kann. Also gib lieber etwas mehr Geld aus, wenn du es hast. Denn die Stühle müssen ja auch eine Menge Belastungen aushalten, da ist es schon sehr wichtig, dass das Material nicht minderwertig ist.