mrdennde

Wer beeinflusst den Edelmetallpreis?

Frage Nummer 24861

Antworten (5)
Filinda
Die Preise für Edelmetalle werden ganz einfach durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Das bedeutet, dass eine hohe NAchfrage nach Gold einen Preisanstieg beim Gold zur Folge hat. Dies ist oftmals der Fall, wenn die Inflation hoch liegt oder es an den Aktienmärkten nicht gut läuft, denn dann suchen die Anleger sicherere Alternativen.
bfcv
Die Nachfrage seitens der Industrie ist (außer bei Gold, Platin und Silber) der wesentlichste Preisfaktor. Wenn viel produziert wird viel Metall benötigt.
Gold und Platin sind dagegen vor allem sichere Geldanlagen und werden deshalb gekauft. (Gold/Platin ist allerdings auch für die Industrie ein Rohstoff.)
JJObiwanX
Diejenigen die Edelmetalle kaufen und verkaufen. Das sind zum einen die Industrie, die Kupfer Gold und andere Metalle zur Produktion von Elektronik brauchen. Zum anderen die Spekulanten, die von Kursgewinnen profitieren möchten. Und zuletzt diejednigen, die mit Metallen ihre Ersparnisse sicher lagern wollen.
Fynn Red
Naja, Preise werden bei allen Handelsdingen von all denjenigen beeinflusst, die damit handeln. Das heißt also von den Ankäufern und den Verkäufern. Je größer die Nachfrage ist, desto höher werden auch die Preise und umgekehrt. Das ist ähnlich wie beim Aktienmarkt.
WallE
Die Preise von Edelmetallen werden von Nachfrage und Angebot bestimmt. Eine Besonderheit gibt es beim Goldpreis, dessen Tageserdöffnungspreis und Tagesmittepreis in London festgelegt von fünf Mitgliedern des London Gold Market Fixing Ltd und als Leitpreis weltweit akzeptiert ist.