HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 23210 Franz Schwarz

Wie bekomme ich eine klare Tomatensuppe richtig klar? Ich bin Kochanfänger.

Antworten (3)
BernherS30
Du fragst "richtig klar", also hast du schon erste Erfahrungen gemacht, wie du die Tomaten garen musst, damit du sie, ohne die Farbe zu übernehmen, durch ein Tuch passieren kannst. Der Rest ist Erfahrungssache. Probiere es einfach immer weiter, irgendwann wirst du mit dem Ergebnis zufrieden sein.
Olaf Schmitt
Suppenfleisch vom Rind wird 90 Minuten mit einer Zwiebel und einem Lorbeerblatt in Salzwasser gekocht. In diese klare Brühe werden die gewaschenen und in Stücke geschnittenen Tomaten gegeben und alles noch einmal 10 bis 12 Minuten kochen lassen. Das Ganze dann durch ein feines Sieb passieren, nochmals erhitzen und mit Gewürzen abschmecken.
Julinkie2
Das große Geheimnis ist das Eiweiß. Du solltest 3 Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen und dann unter die abgekühlte Suppe vorsichtig rühren. Danach stellst Du die Suppe wieder auf den Herd und bringst sie zum Kochen. Der Eischnee bindet dann die Bestandteile Deiner Suppe und macht sie somit klar. Danach kannst Du die Suppe noch einmal mit einem feinen Sieb filtern.