Schließen
Menü
Fred_Fire25243

Wie kann ich am besten mit einem Drittklässler Kopfrechnen üben?

Frage Nummer 20628

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
Highspeed
Rätsel und Knobelaufgaben.
Drei Angler gehen an einen privaten Teich zum Angeln.
Einer von denen hat seine Frau mitgebracht, und sagt ihr: Geh du doch mal zu dem Eigentümer in der Hütte da drüben und zahl mal. Wir fangen schon mal an zu Angeln.
Jeder der drei gibt der Frau also 10 Euro und sie geht los.
Beim Eigentümer angekommen denkt sie:"Na komm, die angeln zu dritt, einen kleinen Rabatt kann ich doch raushandeln"
Und siehe da, der Teichbesitzer ist auch mit 25 EUR zufrieden und gibt der Frau auf die 30 EUR also 5 EUR raus.
Highspeed
Die Frau denkt: "ICH hab den Rabatt rausgehandelt, also behalte ich von den 5 EUR Rabatt 2 EUR für mich und gebe den drei Jungs je 1 EUR zurück".
Jetzt die Aufgabe: Sie gibt jedem der 3 Angler also 1,- EUR zurück.
Demnach hat jeder von den 3 Jungs also nicht 10 EUR sondern nur 9 EUR bezahlt.
Die Frau hat sich 2 EUR behalten.
ABER: 3 x 9 EUR = 27 EUR, die Frau hat sich 2 EUR behalten, macht 29 EUR.
Aber die haben ihr 30 EUR mitgegeben !!!
WO IST DER EINE EURO ?????
Ingenius
Highspeed,
die Frau hat nur 25 Euro bezahlt und 2 Euro einbehalten, macht 27 Euro. Je einen Euro , also drei, hat sie den Anglern zurückgegeben, das macht 30 Euro. Was war daran jetzt so schwer? Das kann doch jeder Drittklässler.
Gast
in den 9 € ist das geld für die frau schon enthalten. also darf man es nicht nochmal addieren. ca. 66 cent von den 9 € gingen an die frau.(3x0,6666666=ca.2€)
3 x 9€ = 27€..... + 3 € rückgabe=30€
Highspeed
Danke für die Antworten. Aber es war doch nur ein Beispiel für Fred :-)
hannitanni3
Erstmal kannst Du mit ihm üben, wenn Du ihn zum Einkaufen mitnimmst. Dann lässt Du ihn einfach immer die Waren zusammenrechnen. Auf www.mathefritz.de findest Du Arbeitsblätter. Ansonsten gibt es vom Midlenberger Verlag spezielle Übungehefte. Frage mal im Buchhandel nach.
OleOleeeee
Ich baue das Kopfrechnen am liebsten in den Alltag ein. So wird es für die Kinder eher ein Spaß als eine Verpflichtung. Zum Beispiel beim Einkaufen: Die Äpfel mit den Bananen addieren lassen, zwei oder drei Kaufpreise addieren lassen. Auch Schokobons eigenen sich dazu. Für jede richtige Antwort gibt es ein Bon als Belohnung!
Hidel23422460
Da gibt es z. B. ganz unterschiedliche Spiele im Handel - einfach mal gucken, worauf er anspricht. Alternativ kann man auch "Mensch ärger Dich nicht" mit zwei Würfeln spielen und dann die Summe oder Differenz der beiden Würfel zum Setzen benutzen. Auch unterwegs kann man mit den Ziffern der Nummernschilder "spielen". Spielen ist wichtig - bitte nicht pauken!