HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 23906 Jeremie Becker

Wie messe ich zuverlässig die Raumluftfeuchtigkeit? Reicht da ein normales Hygrometer?

Antworten (6)
antwortomat
Für genau das ist ein Hygrometer da.
Timöll%
Kommt ganz darauf an, was du unter zuverlässig verstehst. Ein gewöhnliches Hygrometer wird geringe Abweichungen von vielleicht plus/minus 2 Prozent aufweisen. Natürlich gibt es auch hierbei Unterschiede in den Preisklassen, wobei nicht immer gilt, dass teurer auch besser ist.
mejuTTa
Ein Hygrometer ist auf jeden Fall ausreichend,, um die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu messen. Ich persönlich habe eine kleine Wetterstation, die das auch mit misst. Da ist das Hygrometer also schon eingebaut. Gleichzeitig hat das Gerät aber noch andere Funktionen, wie zum Beispiel Thermometer, Wettervorhersage usw.
nickgelFoo134
Mit einem Hygrometer kann man die Feuchtigkeit im Raum messen. Aber auch die Feuchtigkeit an und in einer Wand lässt sich damit prüfen. Dabei sollte man mit dem Hygrometer die Feuchtigkeit am besten direkt an der Wand messen. Und zwar dort, wo sich die Raumfeuchtigkeit als Kondenswasser niederschlägt.
BlueWolf
Hallo Jeremie!

Generell kannst du ein einfaches analoges Hygrometer nehmen. Denn egal ob du ein analoges oder digitales Hygrometer benutzt, die Messgenauigkeit ist entscheidend und hier gibt es teilweise sehr große Unterschiede.

Auf dem Markt und vor allem bei Amazon werden deutlich mehr digitale als analoge Hygrometer angeboten. Der Vorteil der digitalen besteht darin, dass diese meist noch einen Thermometer integriert haben (Digitales Thermo-Hygrometer)

Der Nachteil: Du benötigst eine Batterie bzw. Strom.
Im internet findest du viele Seiten zu dem Thema u.a. auch
diverse Hygrometer Test-Seiten.
Welcher für dich der Richtige ist, muss du im Endeffekt entscheiden. Ich habe eine kleine Tocher und da ist mir die exakte Messung der Raumluftfeuchtigkeit sehr wichtig, außerdem wollte ich die Daten immer auf dem Handy ablesen können, daher habe ich mir das SMARTHY Thermo-Hygrometer für Smartphones gekauft.

Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.
Matthew
So, so, blaues Schaf, dass gerne ein Wolf wäre.
Die *exakte* Messung der Luftfeuchtigkeit ist Dir also sehr wichtig.
Und wenn Du den Wert gemessen hast, dann machst Du genau was?

Der Bereich, in dem man sich wohlfühlt, bewegt sich so zwischen ca. 35% und 65% relativer Feuchte, da muss man natürlich supergenau messen können.
Spinner!