Schließen
Menü
Heinrich Krüger

Wie schreibt man eine Charakterbeschreibung von jemandem, den man nicht mag?

Frage Nummer 21782

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
de1983Jöre
Das ist extrem schwierig, weil die Objektivität für diese Person einfach fehlt. Versuche eine Liste zu erstellen, auf der du sowohl positive und auch negative Eigenschaften aufführst. Gehe die Punkte dann einzeln durch und stelle fest, was zutrifft. Du könntest auch andere Leute um ihre Meinung fragen, die ihn mögen!
kybeer2
Dass du diese Person nicht magst, sollte möglichst nicht in die Beschreibung mit einfließen. Ziel ist ja eine objektive und sachliche Beschreibung. Blende also alle persönlichen Empfindungen aus und konzentriere dich auf die wesentlichen Punkte. Deine eigene Meinung kannst du vielleicht in einem abschließenden Satz darlegen.
VOOgta3
Da hast Du natürlich keine schöne Aufgabe. Am besten ist es, wenn Du versuchst, die Person möglichst neutral zu betrachten und Dir wesentliche Punkte aufschreibst. Beschreibe ihre Eigenarten und hebe das hervor, was positiv ist. Lass die Beschreibung von einem Außenstehenden lesen. Der kann dann auch beurteilen, ob Du zu subjektiv geworden bist.