Noelnoel31

Wofür muss man einen Seitenschweller kaufen? Mir wurde einer empfohlen, weiß nicht wofür.

Frage Nummer 11323

Antworten (4)
Kai Schmid
Das muss man gar nicht, sondern man kann. Ein Seitenschweller ist ein Tuningteil, bei dem es aber hauptsächlich um die Optik und weniger um die Funktion geht. Zwar wird der Abstand zur Fahrbahn ein wenig verringert, aber das hat keine echten Auswikungen auf das Handling des Autos.
Stechröder1282
Das ist ein Begriff aus der Tuningbrache. Mit einem Seitenschweller legt man ein Auto tiefer, gibt ihm eine protzigere Optik und verhindert gleichzeitig eine normale Intensität der alltäglichen Verschmutzung. Brauchen tut man jedenfalls keinen, nur wenn du einen willst.
ThommyF20
Einen Seitenschweller brauchst du um Dein Auto zu tunen, das sit ein Atuoteil unterhalb der Türen. Für tiefergelegte Autos sollte man so was haben für die Aerodynamik, sieht auch ganz cool aus. Allerdings muss man den vom TÜV abnehmen lassen. Kaufen kannst du sie zum Bsp bei www.fk-automotive.de
JayJayS
Als Seitenschweller werden die unteren Türholme bezeichnet. Da diese ständig im Spritzwasserbereich liegen, neigen diese gern zum rosten. Wenn diese durchgerostet sind, müssen Sie erneuert werden oder man bekommt keinen neuen TÜV.
Im Tuningbereich gibt es Seitenschwellerverkleidungen. Diese lassen das Auto optisch tiefer wirken, da Sie den Bodenabstand verringern. Wenn die Seitenschweller in Verbindung mit passenden Frontspoiler und Heckschürze montiert werden, können Seitenschweller auch positive Wirkung auf die Aerodynamik und damit auf die Fahreigenschaften des Fahrzeugs haben.