HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21983 Amely Berger

Woraus besteht eigentlich Fensterkitt? Wo wird der noch eingesetzt außer beim Fenstereinbau?

Antworten (4)
Miggel
Kitt besteht hauptsächlich aus 85 % Schlemmkreide. und 15 % Leinölfirnis. Im traditionellen Handwerk wird er noch eingesetzt.
Bellicosa
Ihre Frage beantwortet sich doch schon von alleine: Wo wird wohl
"Fenster"-Kitt eingesetzt? Was glaubenSie denn? Na,doch ganz sicher
bei dem Einbau von "Fenster"-Glas, und nicht bei Türen,Fußböden oder sonstigen Dingen:
cavkeeviner
Ich saniere gerade ein altes Haus und da begegnet mir immer mal wieder getrockneter Kitt für Fenster, der auf dem Fußboden eingsetzt wurde, um die Fugen zwischen einzelnen Dielen zu schließen. Aber das ist wirklich nicht empfehlenswert, denn mit der Zeit beginnt das Zeug fürchterlich zu bröckeln.
farta_rich3
Der Kitt in seiner ursprünglichen Form, wie er auch wirklich schon seit einigen hundert Jahren gemischt und verwendet wird, besteht aus einer einfachen Masse. Das sind zu 85 % Schlämmkreide und die restlichen 15% Leinölfirniss, was dem ganzen die geschmeidige Konsistenz gibt. Kann man auch zum Ausbessern von Hohlstellen im Holz verwenden.