VG-Wort Pixel

Essen Mann mit Glatze will 35 Flaschen Shampoo klauen und alle fragen sich: Warum?

Ob es eine Verzweiflungstat war? Ein Mann mit Glatze wollte 35 Flaschen Shampoo stehlen
Ob es eine Verzweiflungstat war? Ein Mann mit Glatze wollte 35 Flaschen Shampoo stehlen
© JackF / Getty Images
Die Polizei in Essen hat einen Mann beim Stehlen von 35 Flaschen Shampoo erwischt. Es war nicht sein erstes Diebstahlsdelikt.

Eine kuriose Straftat hat sich am Montagabend in einer Drogerie im Essener Hauptbahnhof ereignet, wie die Polizei jetzt mitteilte. Ein 43-Jähriger mit Glatze wurde dabei erwischt, wie er versuchte, 35 Flaschen Shampoo zu klauen. Zur Vorbereitung hatte er ein Loch in seine Jacke geschnitten. Darin ließ er die Shampoo-Flaschen verschwinden. 

Warum nur?

Ob der Mann womöglich testen wollte, ob eines der Shampoos sein Haarwachstum wieder anregen würde, oder was er ansonsten damit vorhatte, verriet er nicht. Die Polizei stellte das Diebesgut im Wert von 243,25 Euro sicher und gab es der Drogerie zurück. Gegen den bereits wegen mehrfachen Diebstahlsdelikten polizeibekannten Mann wurde ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet.

ame

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker