VG-Wort Pixel

Mitarbeiter Schuld? Fauxpas bei Instagram: Papst Franziskus gefällt freizügiges Foto von Nacktmodel

Sehen Sie im Video: Papst Franziskus gefällt freizügiges Foto von Nacktmodel bei Instagram.




Der Papst geht mit der Zeit und hat seinen eigenen Instagram-Account. Eins seiner weiblichen Schäfchen staunte nicht schlecht, als sie ein Like des Pontifex neben einem Schnappschuss fand. Ausgerechnet bei diesem Bild in einer Art Schulmädchen-Uniform und reichlich entblößter Kehrseite fand sich der Eintrag des Papstes oder seiner Instagram-Seite. Die dermaßen ausgezeichnete reagierte begeistert und schrieb "Immerhin komme ich jetzt in den Himmel". Doch die Anerkennung von höchsten Würden hielt nicht für lange. Das Like wurde schnell wieder entfernt. Dass der Papst selber die freizügigen Bilder von Natalia Garibotto aufgerufen hat, ist wohl eher unwahrscheinlich. Zwar hat sie 2,3 Millionen Abonnenten auf Instagram, doch das Oberhaupt der katholischen Kirche gehört nicht dazu. Es ist wohl eher wahrscheinlich, dass einem Angestellten der Kirche der peinliche Fauxpas unterlief.
Mehr
Papst Franziskus hat einen eigenen Instagram-Account. Ausgerechnet bei einem freizügigen Bild des Nacktmodels Natalia Garibotto hinterließ das Kirchenoberhaupt ein Like. Inzwischen ist der Eintrag gelöscht. Ob der Papst selbst gelikt hat, ist allerdings fraglich.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker