VG-Wort Pixel

Neue Betrugsmasche Reisende aufgepasst: Bundespolizei warnt vor dem sogenannten "Schließfach-Trick"

Sehen Sie im Video: Reisende aufgepasst – Bundespolizei warnt vor dem sogenannten "Schließfach-Trick".




Nicht selten melden sich Reisende bei der Bundespolizei, weil ihnen ihr Gepäck samt Wertsachen aus Bahnhofsschließfächern geklaut wurde.
Deshalb warnt die Bundespolizei Bayern auf Twitter mit einem Video vor dem sogenannten "Schließfach-Trick"
Oftmals nutzen Betrüger die Unachtsamkeit von Reisenden aus und passen ihre Opfer an den Schließfachanlagen ab.
Eine der kriminellen Methoden ist der sogenannte „Schlüssel-Tausch".
Das Video der Bundespolizei zeigt den Moment in einer nachgestellten Szene: Wenn das potentielle Opfer sein Gepäck im Fach verstaut hat, wird es geschickt abgelenkt und sein Schlüssel mit einem anderen Schließfachschlüssel vertauscht.
Hier deutlich zu sehen: Die in dem Video weibliche Betrügerin setzt auf die Hilfsbereitschaft ihres Opfers und fragt nach dem Weg.
Die Bundespolizei rät zu besonderer Vorsicht.
Tipp: Überprüfen sie immer noch einmal, ob der Schlüssel ihres Schließfachs passt, wenn sie ihn aus fremden Händen erhalten.
Mehr
Oftmals nutzen Betrüger die Unachtsamkeit von Reisenden aus und passen ihre Opfer an den Schließfachanlagen ab. Ein nachgestelltes Video der Bundespolizei in Bayern soll nun aufklären.

Mehr zum Thema

Newsticker