VG-Wort Pixel

Video Grünen-Co-Chef Nouripour: Das dritte Entlastungspaket muss kommen

STORY: Co-Parteichef Omid Nouripour am Montag in Berlin: "Und es ist für uns klar, dass die Entlastung, das dritte Entlastungspaket parallel kommen muss zur Einführung der Gasumlage. Und es gibt eine Reihe von Vorschlägen, die auf dem Tisch sind, die Sie kennen. Ich will hier eine noch mal klar hervorheben, weil er immense Resonanz ausgelöst hat in der Gesellschaft. Und das ist das Neun-Euro-Ticket und die Tatsache, dass es jetzt sehr viele Leute gibt, die die Urheberschaft dafür jetzt für sich beanspruchen, bestätigt ja, dass das eine der besten Ideen war, die wir hatten. Und deshalb ist es aus unserer Sicht klar und notwendig, dass es eine Nachfolgelösung gibt, auch weil das Ticket ja auch sehr bald ausläuft. Und ich bin auch sehr dankbar und froh, dass der Bundeskanzler und der Verkehrsminister auch öffentlich erklärt haben, dass sie dem offen gegenüberstehen. Natürlich wird die Gegenfinanzierung ein Thema sein. Ich habe persönlich selbst am Wochenende einen Vorschlag gemacht für eine Gegenfinanzierung. Sie haben das vielleicht gesehen, dass es nämlich dringend notwendig ist, dass wir bei dem Thema Klimaschutz natürlich auch schauen müssen, wofür wir Geld ausgeben und dass Subventionen, die dem Umweltschutz nicht zuträglich sind, auch abgebaut werden müssen."
Mehr
Die Grünen dringen auf eine rasche Entscheidung der Ampel-Koalition über weitere Entlastungen zur Abfederung der hohen Energiekosten.

Mehr zum Thema

Newsticker