HOME

Bielefeld: Drei Todesopfer bei Absturz eines Sportflugzeugs

Beim Absturz eines Sportflugzeugs in Bielefeld sind am Montag drei der vier Insassen ums Leben gekommen. Die vierte Passagierin des aus Polen stammenden Kleinflugzeugs erlitt lebensgefährliche Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Beim Absturz eines Sportflugzeugs in Bielefeld sind am Montag drei der vier Insassen ums Leben gekommen. Die vierte Passagierin des aus Polen stammenden Kleinflugzeugs erlitt lebensgefährliche Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die Maschine stürzte demnach am Vormittag aus zunächst ungeklärter Ursache in der Nähe des Flugplatzes Windelsbleiche in ein Waldstück, das an ein Wohngebiet angrenzt.

Bei den Todesopfern handelte es sich um zwei Männer und eine Frau. Einzelheiten über ihre Identität waren zunächst nicht bekannt. Die vierte Passagierin konnte laut Polizei an der Unglücksstelle reanimiert werden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

AFP / AFP