HOME

Russland: Brand in sibirischem Einkaufszentrum: 41 Kinder unter den Opfern

Am Sonntagabend brach in einem Einkaufszentrum im sibirischen Kemerowo ein Feuer aus. Mittlerweile ist von mindestens 64 Todesopfern die Rede. Darunter sind 41 Kinder.

Brand Einkaufszentrum Sibirien

Brand in einem Einkaufszentrum in der sibirischen Stadt Kemerowo

DPA

Unter den 64 Todesopfern des Feuers in einem russischen Einkaufszentrum sind einem Medienbericht zufolge 41 Kinder. Die Namen von 41 Kindern stünden auf der Liste der Toten, zitierte die Nachrichtenagentur RIA Nowosti einen Vertreter der regionalen Rettungsdienste. Zuvor war von mindestens neun getöteten Kindern bei dem Unglück in der sibirischen Stadt Kemerowo die Rede gewesen.

Brand konnte gelöscht werden 

Das Feuer in dem Einkaufszentrum war am frühen Sonntagabend im vierten Stock in der Nähe eines Kinosaales ausgebrochen und erfasste eine Fläche von rund 1600 Quadratmetern. Die Feuerwehr konnte den Brand am Montagmorgen löschen, teilte der Katastrophenschutz mit. Das Gebäude ist nach Angaben der Behörden aber einsturzgefährdet. 

lg / AFP