VG-Wort Pixel

Das geschah am 11. September 2001


Am Sonntag ist es genau zehn Jahre her, dass Al-Kaida-Terroristen die Vereinigten Staaten angriffen und vor allem New York Tod und Verwüstung brachten. Verfolgen Sie ab 11.43 Uhr in einem minutengenauen Ticker auf stern.de, wie die Katastrophe damals ihren Lauf nahm und wie Regierungen weltweit darauf reagierten.

Lesen Sie auch folgende Beiträge aus unserer 9/11-Berichterstattung:

9/11 und die Bundeswehr: Papa ist im Krieg Seit 2001 verteidigt die Bundeswehr die Heimat am Hindukusch. Was bedeutet es für eine Familie, wenn der Mann und Vater in Afghanistan Dienst tut? Besuch bei den Habermanns. Von Niels Kruse, Weißenfels

Fotostrecke: Der Tag, der unsere Welt veränderte Was für eine Tragödie. Viele Fotos der Anschläge vom 11. September 2001 haben sich tief in unser kollektives Gedächtnis eingebrannt. Vor dem 10. Jahrestag zeigen wir hier eine Auswahl.

Infografik: Ein Jahrzehnt im Schatten des Terrors Was geschah am 11. September 2001? Wer waren die Täter, wer die Opfer? Welche Kriege und Exzesse folgten? Vom Angriff auf Amerika bis zum Tod Osama bin Ladens – die große stern.de-Infografik. Von Hauke Andersen, Alexander Böhm und Florian Güßgen

9/11 und die Medien: Im Bann der Bilder 9/11 war ein Live-Erlebnis, das weltweite Public Viewing einer Katastrophe. Vor allem TV-Sender stießen an Grenzen. Was haben die Medien daraus gelernt? Ein Gastbeitrag von Stephan Weichert.

Otto Schily über 9/11: "Der Terrorismus bildet Metastasen" Im Vergleich zu ihm blieb Wolfgang Schäuble immer ein Softie. Deutschlands erster Mann im Kampf gegen den Terror war SPD-Innenminister Otto Schily, der rote Sheriff. Ein Gespräch über Feinde.

Der 11. September 2001 und das Fliegen Machen Sie sich frei, bitte! Wo können Sie die Folgen des Terrors konkret spüren, sogar am eigenen Leib? Beim Fliegen, oder besser: vorher, am Flughafen. Was hat sich da eigentlich genau verändert? Ein Besuch am Münchner Airport. Von Malte Arnsperger


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker