VG-Wort Pixel

Kategorie-4-Sturm Hurrikan Ida: Flugzeug fliegt ins Auge des Sturms – NASA zeigt Bilder aus dem All

Sehen Sie im Video: Hurrikan Ida – Flugzeug fliegt ins Auge des Sturms.






Zahlreiche Bilder zeigen die Kraft von Hurrikan Ida am Boden. Doch auch aus anderen Perspektiven wurde das Ausmaß des Hurrikans festgehalten. Kaum zu glauben: ein Flugzeug befand sich mitten im Auge des Sturms. Seit Sonntag wütet Hurrikan Ida an der Südostküste der USA. Im Bundesstaat Louisiana richtete der Sturm erheblichen Schaden an und forderte mindestens ein Menschenleben. Zahlreiche Bilder zeigen die Kraft der Naturgewalt am Boden. Doch auch aus anderen Perspektiven wurde das Ausmaß des Hurrikans festgehalten. Kaum zu glauben: ein Flugzeug befand sich mitten im Auge des Sturms. Es handelte sich um eine Maschine der US-Wetterbehörde National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA). Die beeindruckenden Aufnahmen wurden von der Behörde auf Twitter veröffentlicht. Trotz Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Stundenkilometern in den Aussenbereichen des Sturms wirkt es im Auge des Hurrikans völlig ruhig. Inklusive blauem Himmel. Ganz anders aus der Sicht von Megan McArthur. Die amerikanischen Astronautin zeigt die Größe der Naturgewalt aus der Perspektive der Internationalen Raumstation. Die Bilder aus dem Weltraum veröffentlichte Sie auf Instagram und schrieb dazu “Ich hoffe, ihr seid in Sicherheit”. Zu dem Zeitpunkt der Aufnahme war Ida noch als Hurrikan der Kategorie 3 eingestuft, später wurde er erst auf 4 und schlussendlich auf Kategorie 5 erhöht. Auch ihr französischer Kollege Thomas Pesquet veröffentlichte am Sonntag Fotos auf Twitter. "Es ist besorgniserregend zu sehen, dass diese Wetterphänomene aus unserer Sicht stärker und häufiger werden." kommentierte er die Bilder.
Mehr
Zahlreiche Bilder zeigen die Kraft von Hurrikan Ida am Boden. Doch auch aus anderen Perspektiven wurde das Ausmaß des Hurrikans festgehalten. Kaum zu glauben: Ein Flugzeug befand sich mitten im Auge des Sturms.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker