VG-Wort Pixel

Blue-Origin-Weltraumflug Jeff Bezos: Wer hat den Milliardär eigentlich ins All begleitet?

Sehen Sie im Video: Jeff Bezos – Wer ist die Crew, die den Milliardär ins All begleitet?




Amazon-Gründer Jeff Bezos startet am 20. Juli 2021 ins All.


Drei weitere Besatzungsmitglieder begleiten ihn dabei in seiner "New Shepard"-Rakete.


Doch wer ist die Crew, die den Milliardär bei seinem Vorhaben begleitet?


Wally Funk:


Die 82-Jährige gilt als der Star der Gruppe. Bereits 1961 beschließt sie, Astronautin zu werden. Mit nur 21 Jahren absolvierte sie als jüngste Teilnehmerin das „Woman in Space“-Programm – ein privates Projekt, das Pilotinnen auf die Fitness von Astronauten testete. Vier Mal bewirbt sie sich als Astronautin bei der NASA – und vier Mal wird sie abgelehnt. Rund 60 Jahre später geht ihr Traum vom Flug ins All in Erfüllung. Nach eigenen Angaben hat Wally Funk bis heute 19.600 Flugstunden absolviert.


Mark Bezos:


Jeff Bezos jüngerer Bruder Mark begleitet ihn ins All. Seit 2005 ist der Marketing-Experte Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr von Scarsdale, New York. Mark Bezos beschreibt seinen Bruder öffentlich als seinen „besten Freund“.


Oliver Daemen:


Der 18-jährige, niederländische Millionärssohn sollte eigentlich erst später mit Blue Origin ins All fliegen. Als der anonyme Gewinner der Blue-Origin-Auktion seine Reise ins All „aus Termingründen“ verschiebt, fällt der Platz in Bezos Kapsel an den Teenager. Laut Angaben von Blue Origin träume Daemen schon sein ganzes Leben lang von einem Trip ins All.
Mehr
Drei weitere Besatzungsmitglieder begleiten Jeff Bezos in seiner "New Shepard"-Rakete ins All. Doch wer gehört zur Crew, die den Milliardär bei seinem Vorhaben unterstützt?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker