HOME

Verkehrskatastrophe in Pakistan: Tanklastwagen fährt in Bus: Mehr als 60 Tote

Ein Tanklaster fährt in einen Bus, fast 60 Menschen verbrennen bei lebendigem Leib. Einige Passagiere auf dem Dach überleben. Wenige Stunden später sterben bei einem anderen Busunglück sechs Menschen.

Blick in das Innere des ausgebrannten Busses: Die Insassen hatten keine Chance

Blick in das Innere des ausgebrannten Busses: Die Insassen hatten keine Chance

Bei dem Zusammenstoß eines Busses mit einem Tanklastwagen in Pakistan sind mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen.

Der Lastwagen sei bei Karachi auf der falschen Straßenseite gefahren und frontal mit dem Bus zusammengeprallt, berichtete die Zeitung "The Express Tribune". Der Bus mit etwa 60 Passagieren sei dabei in Brand geraten.

Berüchtigt für schwere Busunglücke

Die Menschen hätten wegen blockierter Türen in der Falle gesessen und viele seien bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Etwa sechs Passagiere, die auf dem Dach des Busses saßen, hätten sich hingegen in Sicherheit bringen können. Auch die Fahrer des Lastwagens und des Busses hätten überlebt. Pakistan ist berüchtigt für zahlreiche schwere Busunglücke.

yps/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel