HOME

Nach Anschlag auf Newski Express: Weiterer Anschlag auf Bahn in Dagestan

Wenige Tage nach einem Anschlag auf einen Zug in Russland mit mindestens 25 Toten hat es auch an einer Bahnstrecke in der russischen Kaukasusrepublik Dagestan eine Explosion gegeben.

Wenige Tage nach einem Anschlag auf einen Zug in Russland mit mindestens 25 Toten hat es auch an einer Bahnstrecke in der russischen Kaukasusrepublik Dagestan eine Explosion gegeben. Die Detonation ereignete sich, bevor ein Zug die Stelle passierte, wie die russische Nachrichtenagentur Interfax am Montag unter Berufung auf die Polizei berichtete. Demnach entgleiste der Zug nicht, obwohl er rund 150 Meter über beschädigte Schienen fuhr. Berichte über Verletzte gab es zunächst nicht. Den Angaben zufolge war der Zug auf dem Weg von der Stadt Tjumen in die aserbaidschanische Hauptstadt Baku.

Am vergangenen Freitag waren mindestens 25 Menschen bei einem Terroranschlag auf einen Schnellzug im Nordwesten Russlands getötet worden. Der Newski Express befand sich auf dem Weg von Moskau nach St. Petersburg, als er durch eine Explosion zum Entgleisen gebracht wurde

AFP / AFP
Themen in diesem Artikel