HOME

Brandenburg

Polizei findet zwei Tote in Mehrfamilienhaus - dann bricht plötzlich ein Feuer aus

Die Polizei findet in Wittenberge zwei Männer tot in einem Mehrfamilienhaus. Vieles deutet auf ein Tötungsdelikt hin. Noch während die Spurensicherung in der mutmaßlichen Tatwohnung arbeitet, bricht ein Feuer in dem Gebäude aus. Gibt es einen Zusammenhang?

Das alte ­Sägewerk war früher ein volkseigener Betrieb

Rückzug aufs Land

Die neuen Siedler – Berliner Stadtflüchtlinge gründen Dorf in Brandenburg

Stern Plus Logo

Baldiger Rücktritt von Matthias Platzeck

Der Unvollendete

Hochwasser in Deutschland

Das Ende der Flut scheint in Sicht

+++Newsticker zur Hochwasserkatastrophe+++

Lauenburg bangt und hofft

Hochwasser in Deutschland

Der Norden rüstet sich für die große Welle

Hochwasser in Deutschland

Gauck bittet um Spenden für Flutopfer

+++ Newsticker zur Hochwasserkatastrophe +++

Versicherer und Banken sagen rasche Hilfe zu

+++ Newsticker zur Hochwasserkatastrophe +++

Erstmals sinkende Pegel in Magdeburg

Widerstand gegen Lutherpreis-Verleihung

Protestanten wollen Pussy Riot nicht preisen

Elbe-Hochwasser

Deiche halten Rekordhöhen stand

Tödlicher Unfall

ICE erfasst 15-jährigen Graffiti-Sprayer

Soziologische Langzeitstudie

Wittenberge und das "harte Gesetz der Wahrscheinlichkeit"

Regisseur Christian Petzold
Interview

Christian Petzold

"Der neue Kapitalismus wird es nicht schaffen"

Von Carsten Heidböhmer

Geschenktipps

Fotobände für den Jahreswechsel

Feinstaub

Dicke Luft in deutschen Städten

Hitzacker

"Wir saufen ab"

Ostalgie im Blaulichtmuseum

Vom Rettungswagen bis zur Staatskarosse

Deutsche Einheit

Jeder Fünfte will die Mauer zurück

Deutschland

Unser geteiltes Land

Von Frauke Hunfeld

Hartz-Proteste

"Zerstörung der politischen Kultur"

Wahlkampf in Brandenburg

Eier gegen den Kanzler

BRANDENBURG

Ministerpräsident Stolpe tritt zurück

FRAGE DER LETZTEN WOCHE

Warum erwischt man im Supermarkt IMMER die langsamste Schlange? (Robert Lohrmann, Usingen)