Ökobilanz Schadet Atmen dem Klima?

Ökobilanz: Schadet Atmen dem Klima?
Ökobilanz: Schadet Atmen dem Klima?
© Getty Images
Heizt allein die Existenz von fast acht Milliarden Menschen die Atmosphäre auf? Die stern-Ökobilanz macht den Nachhaltigkeitscheck.

Neulich erreichte mich eine Mail von Leser Dieter Moll: "Mich interessiert, was Menschen am Tag an CO2 durch Atmung ausstoßen." Eine clevere Überlegung, die bei mir sofort die Neugierde auslöste: Wirkt sich allein die Existenz des Homo sapiens auf das Klima aus? Also abgesehen von seinem Massenkonsum an fossiler Energie? Immerhin hat sich die Weltbevölkerung in den vergangenen 100 Jahren mehr als vervierfacht. Heute leben über 7,9 Milliarden Menschen auf der Erde.

Mehr zum Thema

Newsticker