VG-Wort Pixel

Zeitraffer-Aufnahmen Die Finanzierung steht noch nicht, aber Trump postet schon mal ein Video vom Mauerbau

Es ist eines der zentralen Themen von Donald Trumps Präsidentschaft: die Grenzmauer zu Mexiko. Auf Twitter veröffentlicht der US-Präsident jetzt ein Zeitraffer-Video des Mauerbaus.


"Wir haben gerade eine starke Mauer in New Mexiko gebaut. Fertig gestellt am 30. Januar 2019 – 47 Tage vor dem Plan! Viele weitere Meilen befinden sich derzeit im Bau! #FinishTheWall – Donald Trump, Twitter


Zur Finanzierung weiterer Mauerarbeiten erklärt Trump am 15. Februar den nationalen Notstand. Der US-Kongress hatte ihm zuvor die Finanzmittel für den groß angelegten Mauerbau verweigert. Doch die extreme Maßnahme stößt auch auf Gegenwind. Eine Koalition aus 16 US-Bundesstaaten zieht gegen Trump wegen des ausgerufenen Notstands vor Gericht. Die Kläger machen geltend, dass Trump nicht befugt sei, die Mittel für den Mauerbau umzuleiten. Der Kongress sei für die Ausgaben zuständig. Der Streit um den Notstand und die Mauer wird somit wohl vor Gericht entschieden werden.
Mehr
Der US-Kongress hat Trump die finanziellen Mittel für seine Grenzmauer verwehrt. Doch das hält ihn nicht auf. Er verhängt den nationalen Notstand, um das Projekt zu finanzieren. Und postet ein Video von Mauerarbeiten.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker