HOME

Nach Afghanistan-Konferenz: Taliban uneins über Friedensverhandlungen

Die Taliban haben nach eigenen Angaben noch nicht über eine Teilnahme an Friedensverhandlungen mit der afghanischen Regierung entschieden.

Die Taliban-Führer würden darüber aber bald befinden, sagte ein Sprecher der Extremistenorganisation am Freitag. Der afghanische Präsident Hamid Karsai hatte die Taliban auf der internationalen Afghanistan-Konferenz in London zu Gesprächen eingeladen.

Zwischen Kommandeuren der radikal-islamischen Organisation und Vertretern der Vereinten Nationen hatte es UN-Kreisen zufolge Anfang Januar ein geheimes Treffen zur Vorbereitung von Friedensverhandlungen gegeben. Das Treffen in Dubai mit dem UN-Sondergesandten für Afghanistan, Kai Eide, sei auf Bitten der Taliban zustande gekommen.

Reuters / Reuters