HOME
Nordkorea Hinrichtung Delegation

Nach geplatztem Trump-Kim-Gipfel

Nordkorea richtet US-Sondergesandten zwar nicht hin, aber bestraft ihn schwer

Kürzlich machte die Nachricht die Runde, dass Nordkorea, einen Gesandten für den Gipfel mit den USA erschossen habe - weil das Treffen erfolglos verlaufen war. Doch nun heißt es, möglicherweise sei der Mann nicht tot, sondern "nur" in Haft.

Von Niels Kruse
Trump (l.) und Kim beim Gipfeltreffen Ende Februar in Hanoi

Zeitung: Nordkorea richtet Sondergesandten für die USA nach Gipfel von Hanoi hin

Choe Ryong Hae, links neben Kim Jong Un (M.), im Führungskreis Nordkoreas

Wechsel an Spitze

Choe Ryong Hae - Kims Nummer zwei wird Nordkoreas neues Staatsoberhaupt

Von Niels Kruse
Kim Yong Nam hatte das Amt fast 20 Jahre inne

Nordkorea ersetzt protokollarisches Staatsoberhaupt

Kim Jong Un Entourage

Gipfel in Hanoi

Vier Kims für Kim – die Entourage des nordkoreanischen Diktators

Donald Trump und Kim Jong Un - neuer Gipfel im Februar

Weißes Haus bestätigt

Zweiter Gipfel im Februar: Donald Trump bietet Kim Jong Un erneut die große Weltbühne

Donald Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Präsident Donald Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions

US-Präsident Donald Trump (r.) mit Nordkoreas Diktator Kim Jong Un

Trump und Kim in Singapur

"Sehen wir freundlich, attraktiv und dünn aus?"

Kim Jong-un und Donald Trump schütteln sich bei historischem Treffen in Singapur die Hände

Gipfel in Singapur

Kim und Trump einigen sich auf atomare Abrüstung - aber ohne Fahrplan

Donald Trump vs. Kim Jong Un: Eine komplizierte Beziehung in Zitaten

Hart, heftig und herzlich

Kim Jong Un vs. Donald Trump: Ihre wirre Beziehung in Zitaten

In "entsetzlichen" Lagern : Bis zu 120.000 politische Gefangene in Nordkorea

Schätzung der US-Regierung

Kim soll sie in "entsetzlichen" Lagern festhalten: Bis zu 120.000 politische Gefangene in Nordkorea

US-Präsident Donald Trump während einer Pressekonferenz

Atomkonflikt

Konflikt mit Nordkorea: USA reagieren verhalten auf Annäherungsversuche

Nordkorea zeigt US-Vizepräsident die kalte Schulter: Geheimtreffen mit Pence abgesagt

Pyeonchang

Bei Olympia: Nordkorea zeigt USA die kalte Schulter - Geheimtreffen mit Pence abgesagt

Dennis Rodman und Kim Jong Un

Nordkorea-Konflikt

Dennis Rodman will Kim Jong Un mit Donald Trump verkuppeln

Der verstorbene Kim Yang Gon mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un

Nordkorea

Enger Berater von Kim Jong Un stirbt bei Autounfall

Konflikt mit den USA

Nordkorea präsentiert "Schlachtplan auf dem amerikanischen Kontinent"

Schulterschluss gegen USA

Iran und Nordkorea wollen in Wissenschaft zusammenarbeiten

Gipfeltreffen in Teheran

Der Iran erhofft sich Anerkennung beim Blockfreien-Gipfel

Nach Kim Jong Ils Tod

Nordkorea erklärt Sohn des Diktators zu oberstem Führer

Nachfolge von Kim Jong Il

Nordkorea macht Kim Jong Un zum obersten Führer

Nordkorea

Kim Jong Un zum "obersten Führer" ernannt

Mission in Nordkorea

Ex-Präsident Carter holt US-Bürger aus Arbeitslager

Kim Jong Il wird 68

Geburtstag eines Militärmachthabers

Historische Schritte

Zu Fuß zum "geliebten Führer"