HOME
Trump und Erdogan

Bei Angriff auf Kurden

Trump droht Türkei mit «wirtschaftlicher Zerstörung»

Seit Trump den US-Abzug aus Syrien verkündet hat, fürchten kurdische Truppen einen Angriff der Türkei. Der US-Präsident richtet deswegen eine scharfe Warnung an Ankara - lässt aber offen, was er genau meint.

Donald Trump

Haushaltsstreit dominiert

Wegen «Shutdown» in USA könnte Trump Davos fernbleiben

Türkischer Panzer

Empörung über Haltung der USA

Türkei weiter zu Angriff auf syrische Kurden entschlossen

John Bolton

Türkei und Naher Osten

US-Abzug aus Syrien: Bolton und Pompeo auf Reisen

US-Militär in Syrien

US-Truppenabzug

USA wollen Kurden in Syrien nicht im Stich lassen

US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo: USA setzen sich gegenüber der Türkei für Schutz der Kurden in Syrien ein

FSB-Zentrale in Moskau

Ex-Marine-Soldat

Festnahme in Moskau: Ist der US-Bürger Paul Whelan ein Spion? Familie und Experten zweifeln

Bolsonaro (l.) und Wirtschaftsminister Guedes

Brasiliens neue Regierung nimmt ihre Arbeit auf

Jair Bolsonaro tritt sein Präsidentenamt am 1. Januar an

Netanjahu reist zur Amtseinführung des ultrarechten Bolsonaro nach Brasilien

USA wollen bald zweiten Atom-Gipfel mit Nordkorea

Donald Trump hat angekündigt, die US-Truppen aus Syrien abzuziehen

Truppenabzug aus Syrien

Trumps überraschende Militär-Anordnung - deutliche Kritik von eigener Partei

Donald Trump

Besorgt und irritiert

Eigene Partei kritisiert Trump für Truppenabzug aus Syrien

Wladimir Putin (l.) und Donald Trump Ende November beim G20-Gipfel

Putin weist Vorwürfe zu Verstößen gegen INF-Abkommen zurück

Video

USA setzen Russland Frist für Rückkehr zu Abrüstungsvertrag

US-Außenminister Pompeo

Nato stellt sich im Konflikt um INF-Vertrag geschlossen hinter Trump

Dieses im März dieses Jahres vom russischen Fernsehsender RU-RTR via AP zur Verfügung gestellte Standbild zeigt den Teststart einer neuen Sarmat-Interkontinentalrakete. Nuklear bestückbare Interkontinentalraketen mit unbegrenzter Reichweite sind ein Beispiel aus einem ganzen Arsenal neuer atomarer Waffen, das Präsident Putin seinerzeit in seiner Rede an die Nation präsentierte.

Konflikt um INF-Abrüstungsvertrag

Streit zwischen Nato und Russland - Steht der Welt ein neues Wettrüsten bevor?

Der neue Interpol-Chef Kim Jong Yang

Südkoreaner Kim Jong Yang wird neuer Interpol-Präsident

US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo bekräftigt Widerstand gegen geplante Pipeline Nord Stream 2

US-Verteidigungsminister  Mattis (l.), US-Außenminister Pompeo (zweiter l.), Politbüro-Mitglied Yang Jiechi (zweier von r.) und

USA und China bekunden Interesse an Annäherung

Donald Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Präsident Donald Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions

Den saudische Kronprinz Mohammed bin Salman war im März zu Gast bei Donald Trump

Fall Khashoggi

Trumps Eiertanz - warum er die Saudis für eine Eskalation, die unmittelbar bevorsteht, braucht

Jamal Khashoggi. Dem Herrscher Saudi-Arabiens war der Journalist mit seiner Kolumne in der "Washington Post" und 1,7 Millionen Abonnenten auf Twitter zunehmend ein Dorn im Auge. 

Einreisesperren

USA identifizieren 21 Verdächtige im Fall Khashoggi und verhängen erste Sanktionen

US-Außenminister Mike Pompeo

USA kündigen erste Sanktionen gegen Saudi-Arabien im Fall Khashoggi an

Suche nach Khashoggi wird ausgeweitet

Türkische Polizei weitet Suche nach Khashoggi auf Waldgebiet aus

Das könnte sie auch interessieren